Triola

Ein strategisches spiel für 2 Personen

ein Spiele-Artikel von Roland G. Hülsmann - 25.02.2014
Triola von Spielkiste - Foto Roland G. Hülsmann
Lesezeit: ca. 1 Minute

Spielmaterial: 3D-Spielplan aus Acryl (zum Zusammenstecken mit Bajonett-Verschluß), 2 x 14 Spielsteine.

Kommentar: Hier handelt es sich um eine recht futuristisch aussehende 3D-Version von Tic-Tac-Toe. Neben der Standardregel werden drei weitere Regeln mitgeliefert:

  1. Wer zuerst eine Dreier-Reihe in beliebiger Richtung hat, gewinnt;
  2. Wer zuerst ein großes Quadrat in bieliebiger Richtung hat, gewinnt;
  3. Es werden alle Steine gesetzt und wer zum Schluß am meisten Dreier hat, gewinnt;
  4. Es werden alle Steine gesetzt und wer zum Schluß am meisten große Quadrate hat, gewinnt.

Alle Varianten haben ihren eigenen Reitz und bringen die grauen Zellen in Schwung! Leider findet sich beim Spiel keine Jahresangabe, sodass ich aufgrund des Designs auf die späten 70er schließe.

Spieleinfo