D&D-Erfinder gestorben

Dave Arneson wurde 61 Jahre alt

ein Spiele-Artikel von Michael Weber - 13.04.2009
Lesezeit: ca. 1 Minute

Dave Arneson, Erfinder des ersten kommerziell erfolgreichen Rollenspiels Dungeons & Dragons ist unter Berufung auf die Webseite about.com laut Meldung des Fachmagazins Spielbox am 7. April 2009 verstorben. Der 61-jährige war mit dem Fantasy-Rollenspielklassiker, das er gemeinsam mit dem ebenfalls bereits gestorbenen Gary Gygax marktfähig gemacht hatte, Vorreiter für eine ganze Spielegattung.

Quelle: 
eigene Recherche