Tool für Spieleverwaltung

Kleines Programm spart viel Arbeit

ein Spiele-Artikel von Michael Weber - 13.04.2009
Lesezeit: ca. 1 Minute

Der Spieler und Programmierer Markus Barnick bietet auf seiner Webseite ein kleines Verwaltungsprogramm für Spiele an. Dabei handelt es sich um ein php-Script für einen Apache-Webserver mit MySql-Datenbank.

Markus Barnick ging es um die typischen Fragen von Spielegruppen oder -clubs: "Was haben wir von Autor X?", "Wie viele Strategie-Spiele haben wir an welchem Ort und wer aus unserem Spielekreis hat die meisten Kartenspiele?", "Von welchem Autoren oder Verlag haben wir die meisten Spiele und wie viele 18XX sind darunter?", "Wir brauchen heute Abend ein Spiel für 13 Personen. Was haben wir dernn  da alles?" Damit neue Nutzer des Programms nicht alle Spiele selber eingeben müssen, enthält das Script ein Import-Funktion. Es sind bereits ungefähr 350 Spiele hinterlegt.

Systemvoraussetzung:
Apache Webserver mit PHP ab 4.3 und MySql ab 5.X, PhpMyAdmin ist sinnvoll, der Speicherplatzbedarf liegt bisher bei zirka 17 MB (wegen der Grafiken ist die Tendenz steigend!).
 

Quelle: 
Markus Barnick