Wettbewerb: Plättchen für Im Wald da sind die Räuber

Krimsus Krimskramskiste fordert zur Kreativität

ein Spiele-Artikel von Michael Weber - 18.05.2009
Im Wald, da sind die Räuber von Krimsus Krimskramskiste
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Krimsus Krimskramskiste wird am Spiele-Wahnsinn in Herne teilnehmen, der vom 22. bis 24.Mai 2009 stattfindet. Der kleine Münchener Verlag will dieses Jahr nicht einfach nur das übliche Spielprogramm bieten, sondern zu einem kleinen Wettstreit herausfordern.

Im letzten Krimsus-Spiel Im Wald da sind die Räuber, war auf dem Stanzbogen ein komplett weißes Plättchen zu finden. An diesem Plättchen dürfen Fans des Spiels nun ihre ganze Kreativität ausleben. Sie sollen sich überlegen, welche neuen Plättchen das Spiel gerade noch gebraucht hat. Dabei sollte möglichst genau beschrieben werden, nach welchen Regeln das neue Plättchen ins laufende Spiel integriert werden kann und wie es aussehen sollte.

Man muss also kein grafisches Genie sein, um mitzumachen. Eine grobe Skizze oder eine möglichst genaue Beschreibung reicht schon. Die endgültigen Plättchen werden von Thorsten Kettermann, dem Zeichner von Im Wald da sind die Räuber, grafisch gestaltet.

Die drei besten Ideen werden mit einem Spielepaket aus dem Verlagsprogramm prämiert. Außerdem werden die fertigen Plättchen anschließend im Internet zum Download angeboten oder vielleicht sogar in einer zukünftigen Erweiterung für das Spiel veröffentlicht  (Einverständnis wird vorausgesetzt!).

Wer es nach Herne nicht schafft, kann einfach einen Brief oder eine E-Mail mit seinem Plättchen schicken. Der Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 31.August 2009. Anschrift: Krimsus Krimskrams-Kiste, Mark Sienholz, Barerstr.65 , 80799 München, E-Mail: info@krimsu.de.

Quelle: 
Krimsus Krimskramskiste