Goldenes Schaukelpferd 2009

Ramses Pyramid von LEGO gewinnt Auszeichnung

ein Spiele-Artikel von admin - 30.07.2009
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Jedes Jahr werden 70.000 Neuheiten auf der Nürnberger Spielwarenmesse vorgestellt. Die Leser der Zeitschrift Familie&Co und eine Jury aus Eltern, Kindern und Pädagogen haben nun dem Spiel Ramses Pyramid von LEGO "Das Goldene Schaukelpferd 2009" verliehen. Die im Family Media Verlag erscheinende Zeitschrift Familie&Co vergibt bereits zum achten Mal gemeinsam mit dem Deutschen Verband der Spielwaren-Industrie (DVSI) die Auszeichnung. "Das Goldene Schaukelpferd" gilt als der renommierteste Verbraucherpreis für Spielzeug in Deutschland.

Ramses Pyramid ist eines von zehn Spielen, die LEGO zusammen mit dem bekannten Spieleautor Dr. Rainer Knizia entwickelt hat. Das Spiel besteht aus LEGO-Elementen und einem Würfel, der selbst gebaut werden kann. Damit und mit einer Spielanleitung, die viele Möglichkeiten für eigene Ideen lässt, können sich Kinder ab acht Jahren auf die Jagd nach den Schätzen in der Pyramide begeben. Die wird von Mumienkönig Ramses bewacht. Wer die meisten magischen Kristalle sammelt, den Mumien geschickt ausweicht und als erster die Pyramide besteigt, darf einen Blick in die geheime Grabkammer werfen. "Ramses Pyramid ist ein verdienter Preisträger, da er, eingebettet in einfache Spielregeln, motorisches Geschick beim Bauen fördert und Kreativität beim Spielen fordert", urteilt die Jury über das Produkt. Ramses Pyramid von LEGO kommt im August in den Handel. Weitere Informationen und Kategioriesieger sind auf der Webseite zur Auszeichnung abrufbar.

Quelle: 
Family Media