Neue SAZ-Website online

Spieleautoren bieten mehr Interaktion

ein Spiele-Artikel von admin - 08.08.2009
Lesezeit: ca. 1 Minute

Die neue Website der Spieleautorenzunft (SAZ) ist mit einem modernen Design, aktuellen Inhalten und vielen Funktionen am 08. August 2009 online gegangen. Unter dem Motto „Spieleautoren – die Erfinder, die Entwickler, die Kompositeure, die Urheber, die kreativen Köpfe hinter den Spielen“ will sich die SAZ noch öffentlichkeitswirksamer für die Interessen der SpieleautorInnen einsetzen.

Neben dem öffentlich zugänglichen Bereich wird vor allem der interne Bereich für Mitglieder mit neuen Funktionen ausgestattet. Mitglieder haben jetzt zum Beispiel die Möglichkeit, ein öffentliches Autorenprofil anzulegen. Außerdem wird ein Forum die aktuelle Plattform für interne Diskussionen und Erfahrungsaustausch sein. In Kürze wird noch ein animatives Feature eingerichtet: Das Portrait im Profil wird automatisch Teil einer Autoren-Bildlaufleiste im Kopfbereich der Website – getreu dem Motto "... die kreativen Köpfe hinter den Spielen".

 

Quelle: 
Spieleautorenzunft