Amigo-Team bei der Wizard-WM in Amerika auf den Plätzen acht und neun gelandet.

Wizard-WM wird 2010 in Deutschland ausgetragen!

ein Spiele-Artikel von Riemi - 23.08.2009
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Eine aufregende und erlebnisreiche Reise liegt hinter Matthias Dassinger und Alexander Gräwe. Als Deutscher Wizard Meister und Vizemeister waren die beiden Zauberlehrlinge am vergangenen Wochenende in die U.S.A. gereist um beim International Wizard Championship 2009 auf der Gen Con in Indianapolis gegen die internationale Konkurrenz anzutreten.

Fast acht Stunden lang kämpften sich die zwei deutschen Teilnehmer durch fünf spannende Vorrunden. Auch wenn am Ende die Plätze 8 und 9 für Alexander Gräwe und Matthias Dassinger  den Einzug ins Finale der sechs besten Spieler verhinderten, war das Wizard-Turnier im Rahmen der Gen Con – einer der weltweit größten Internationalen Game Conventions – ein unvergessliches Spiele-Erlebnis für Matthias Dassinger und Alexander Gräwe.

Nach zwei aufregenden Finalrunden setzte sich schließlich James DeOreo gegen seine Konkurrenten durch und errang den ersten Platz:

        1. James DeOreo
        2. James Penn
        3. Eric Myre
Damit konnte das deutsche Team zwar in diesem Jahr keine Preisgelder für einen guten Zweck erspielen, AMIGO wird jedoch trotzdem, wie angekündigt, die Deutsche Knochenmarkspende (DKMS) mit einer Spende von 500 € unterstützen.      

AMIGO dankt seinen beiden Kandidaten noch einmal dafür, sowohl AMIGO als auch das eigene Land mit ihrer Teilnahme beim International Wizard Championship würdig vertreten zu haben!

Für Wizard-Fans hat AMIGO schon jetzt eine große Überraschung parat: Im nächsten Jahr wird der International Wizard Championship in Deutschland stattfinden!

Quelle: 
Amigo Spiele