Brot & Spiele in Wien

Der Spieleabend von Spieletest.at

ein Spiele-Artikel von admin - 11.09.2009
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Über 60 Leute waren beim letzten offenen Spieleabend unserer Partnerseite spieltest.at vor über 1,5 Jahren dabei. Es wundert also wenig, dass nicht nur die Organisatoren der Veranstaltungen das gemütliche und spielerische Miteinander vermisst haben. Grund genug, die Spieleabende nicht nur neu zu starten, sondern sogar monatlich zu veranstalten. Der nächste Termin: 20. September 2009 ab 18:30 Uhr.

Doch nicht nur das Monatsintervall ist neu, sondern auch der 'Spielplatz'. Die Kooperation mit dem Wiener Spielelokal Brot und Spiele (Laudongasse 22) ist für beide ein Gewinn. Denn im Lokal sind bereits zahlreiche Spieleklassiker und Neuheiten vorhanden, sodass die Spielelust mit Leichtigkeit gestillt werden kann. Aber auch um Hunger und Durst kümmert sich das freundliche und selber verspielte Personal gerne. Die Preise sind wirklich fair, sodass niemand Angst haben muss, durch die Spieleabende arm zu werden. Als besonderes Extra gibt es Gratis-Waffeln zum Selbermachen.

die Veranstaltung selbst bleibt natürlich kostenlos. Kein Eintritt - Die Teilnehmer zahlen nur, was sie an Speisen und Getränken konsumieren. Nichtraucher müssen sich übrigens keine Sorgen wegen eines verrauchten Lokals machen, es gibt einen eigenen Nichtraucherraum (und zwei Tische für die Raucher). Spiele dürfen mitgebracht werden und eine vorherige Anmeldung ist zum Abschätzen der zu erwartenden Spieler erwünscht (siehe Link).

Quelle: 
spieletest.at