Autorenwettbewerb

spielmaterial.de fordert Kreativität

ein Spiele-Artikel von admin - 11.09.2009
Lesezeit: ca. 1 Minute

Nach dem Erfolg des ersten Autorenwettbewerbes im vergangenen/laufenden Jahr hat spielmaterial.de erneut einen Autorenwettbewerb gestartet. Wie im Vorjahr ist die Aufgabe, ausgehend von vorgebenen Spielsteinen ein Brettspiel, in dem alle Teile des Materialsets Verwendung finden, zu kreieren. Zusätzliche Materialien (zum Beispiel ein Spielbrett, Spielkarten, Figuren etc.) dürfen dazukommen.

Jury ist der Spieletreff Mönchengladbach und spielmaterial.de. Der Gewinner des Wettbewerbes erhält einen Barpreis von 500 Euro und zudem ein Angebot zur Umsetzung des Spieles (Autorenvertrag). Details zum Wettbewerb finden sich auf der Webseite von spielmaterial.de in der Rubrik "Wettbewerb".

Einer der beiden Gewinnertitel des ersten Wettbewerbes, Schwarzes Gold von Bernhard Weber, wird in diesem Jahr zur SPIEL in Essen veröffentlicht. Weitere Spiele aus diesem Wettbewerb werden in der Reihe "Edition Bohrturm" veröffnetlicht werden.
 

Quelle: 
spielmaterial.de