Dominion für einen guten Zweck

Pöppelkiste lässt handsignierte Karten ersteigern

ein Spiele-Artikel von admin - 28.11.2009
Lesezeit: ca. 1 Minute

Die Kollegen von der Pöppelkiste bieten dieses Jahr wieder einen spielerischen Adventskalender an. Dieses jahr einen ganz anderen, als man ihn gewohnt ist.

In ihm befinden sich Karten für das Spiel Dominion, aber nicht irgendwelche, sondern vom Autor Donald X. Vaccarino handsignierte. Die Karten können zu Gunsten von Unicef ersteigert werden. Dazu kann man zu einem beliebigen Zeitpunkt ein Gebot von mindestens drei Euro auf eine bestimmte Karte abgeben. Pro Tag erhält das höchste Gebot den Zuschlag und damit die handsignierte Karte. Die Pöppelkiste übernimmt sämtliche Kosten für Porto und Verpackung, sodass das gesamte Geld an Unicef überwiesen werden wird.

 

Quelle: 
Brigitte und Wolfgang Ditt/poeppeliste.de