fischertechnik mit Umsatzplus

Hightech und regenerative Energien im Kinderzimmer

ein Spiele-Artikel von admin - 18.01.2010
Lesezeit: ca. 1 Minute

Die fischertechnik GmbH setzt im vierten Jahr das Wachstum fort. „Wir sind mit fischertechnik und fischer TiP weiter auf Erfolgskurs“, erklärt Geschäftsführer Marcus Keller. Der Premiumanbieter hat vor allem auf den internationalen Märkten Zuwächse erzielt.

Der deutsche Spielwarenmarkt ist im vergangenen Jahr von strukturellen und konjunkturellen Einflüssen geprägt gewesen, die auch bei fischertechnik zu Umsatzrückgängen geführt haben. Im Einzelhandel hat fischertechnik allerdings ein Umsatzplus von 15 Prozent erzielt. „Mit unserer Technikoffensive haben wir aber die richtigen Impulse gesetzt, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken“, betont Marcus Keller. Die neuen Baukästen der Profi- und der Computing-Reihe haben in diesem Jahr wesentlich dazu beigetragen.

Hightech und regenerative Energien hat fischertechnik ins Kinderzimmer geholt – mit Erfolg. Der Baukasten Profi Oeco Tech ist mit dem renommierten Verbraucherpreis „Das Goldene Schaukelpferd 2009“ ausgezeichnet wor-den. „Die Auszeichnung ist eine besondere Bestätigung für den Anspruch von fischertechnik, Wissen spielerisch zu vermitteln“, erklärt der Geschäftsführer von fischertechnik. Die Markterfolge bestärken fischertechnik, 2010 konsequent die Strategie weiterzuverfolgen.

Quelle: 
fischertechnik/LässingMüller Public Relations