Asmodee übernimmt Vertrieb für Libellud

Kooperationsvertrag unterzeichnet

ein Spiele-Artikel von admin - 01.02.2010
Lesezeit: ca. 1 Minute

Libellud und Asmodee haben eine gemeinsame Vereinbarung unterzeichnet, dank der sich Libellud in Zukunft wieder voll auf seine kreativen Prozesse konzentrieren kann und zu einem reinen Spiele-Kreativstudio wird. Asmodee ist der exklusive Vertriebspartner aller zukünftigen Projekte von Libellud.

Der Kleinverlag behält natürlich seine gesamte verlegerische Freiheit, kann sich aber zukünftig auf das konzentrieren, was er am besten kann: Die Entwicklung schöner Spiele, die Phantasie und Vorstellungskraft fördern. Asmodee wird seinerseits alle Aufgaben der Fertigung und des Vertriebs übernehmen und somit Libellud die Möglichkeit geben, von seinem internationalen Vertriebsnetz zu profitieren. Diese Vereinbarung folgt dem Weg, den vorher schon der Schweizer Verlag GameWorks erfolgreich beschritten hat.

Libellud hat bisher das Spiel Dixit veröffentlicht, das zahlreiche Preise in ganz Europa gesammelt hat (u. a. Spiel des Jahres in Frankreich, Spanien, Belgien), besteht aus einer einzigen Person: Régis Bonnessé. Asmodee mit Hauptsitz in der Nähe von Paris wurde 1995 gegründet und ist nach eigenen Aussagen einer der weltweiten Marktführer im Bereich Spiele.

Quelle: 
Asmodee