Asmodee übernimmt Mehrheit an Esdevium Games

Franzosen sichern sich Top-Vertriebsposition

ein Spiele-Artikel von admin - 25.05.2010
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Esdevium Games, der größte Spielevertrieb in Großbitannien, und Asmodee teilten heute in einer Pressemitteilung mit, dass Asmodee sich mehrheitlich an Esdevium beteiligt. Ein Grund für diese Entscheidung liegt demnach in der positiven Entwicklung der englischen Firma während der vergangenen Jahre und wurde durch die schon lang andauernde Geschäftsbeziehung der beiden Gesellschaften begünstigt.

Die Geschäftsführer der beiden Firmen legen Wert darauf, dass keine Veränderung - weder für das Management noch für die Geschäfte von Esdevium - geplant ist. „Unsere Vereinbarung stellt sicher, dass das gesamte Management von Esdevium für die nächsten Jahre unverändert bestehen bleibt“, äußert sich Daniel Steel, Geschäftsführer von Esdevium Games. „Die Geschäfte laufen wie gewohnt weiter, jedoch mit dem Vorteil der umfangreicheren Resourcen und eines weiteren Horizonts.“

Pierre Gaubil, der Geschäftsführer der Asmodee Gruppe führt aus: „Mit dem Vertrieb und der Verlegertätigkeit in Deutschland, Spanien, Belgien und Frankreich und jetzt auch in Großbritannien, wird Asmodee seine gesamteuropäische Position sichern. Wir glauben, dass wir mit dem Zusammenschluss unsere europäischen Kunden besser bedienen können und unseren Lieferanten eine 'one stop distribution solution' für Europa anbieten können. Jeder nationale Markt ist unterschiedlich. Wir schätzen die Fachkenntnis des ausgezeichneten Führungsteams von Esdevium und sind davon überzeugt, dass Sie ihren Erfolgsweg fort setzen und weitere Anteile auf dem britischen Markt erobern können.“

Die Verbindung ist für beide Firmen eine gute Ergänzung, und baut auf das gute Fundament der vielfältigen Erfahrung, die man in der jahrelangen Zusammenarbeit gewinnen konnte auf. Die Kooperation findet auf vielen Gebieten statt, so ist Esdevium einmal der exklusive Vertriebspartner für das Portfolio der Asmodee Spiele, zum anderen teilen die beiden Firmen aber auch eine große Anzahl von gemeinsamen Lieferanten.

Quelle: 
Asmodee