Kreativ unterwegs mit dem Mandala-Designer

Ravensburger unterstützt Betreuungsangebot der Bahn

ein Spiele-Artikel von admin - 28.07.2010
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Wenn Kinder allein mit der Bahn verreisen, wird ihnen schnell langweilig. Um ihnen ein bisschen Spßa zu bieten, koopiert die Deutsche Bahn mit Ravensburger. Der Spieleverlag stellt Kindern ab sechs Jahren im Rahmen des Angebotes "Kids On Tour" einen Mandala Designer zur Verfgung. "Ravensburger war als einer der ersten Sponsoren mit an Bord", freut sich Ellen Engel, zuständig für das Angebot "Kids on Tour", über das Engagement des Spieleherstellers. "Das Angebot lebt von starken Partnern wie der Bahnhofsmission und den Unternehmen, die Spiele für unsere Koffer sponsern." Kinder zwischen 6 und einschließlich 14 Jahren reisen mit „Kids on Tour“ auf sieben verschiedenen Strecken in Deutschland. Dabei werden sie von ehrenamtlichen Mitarbeitern der Bahnhofsmission betreut. Im Juli nutzte bereits das 25.000ste Kind dieses Angebot. 

Die kompakten Mini Mandala-Designer von Ravesnburger eignen sich sehr gut für Reisen. Lange Zugfahrten, Stau auf der Autobahn oder Wartezeiten am Flughafen werden damit kreativ überbrückt – und die ganze Familie bleibt bei guter Laune. Der mandala Designer ist inziwschen seit zehn Jahren auf dem Markt und bietet Vorlagen für Mandalas, die selbständig erstellen werden können. Schablonen, Papier, ein Filzstift zum Zeichnen der Kontur sowie Buntstifte zum Ausmalen sind in jedem Set dabei.

Quelle: 
Ravensburger