MarbleShooter gewinnt "Das goldene Schaukelpferd 2010"

Sieger in der Kategorie: "Für die ganze Familie"

ein Spiele-Artikel von Riemi - 29.07.2010
Lesezeit: ca. 1 Minute

„Das Goldene Schaukelpferd“ wurde bereits zum neunten Mal vergeben und gilt als der renommierteste Verbraucherpreis für hochwertige Spielwaren. Träger des Wettbewerbs sind die Zeitschrift Familie & Co und der Deutsche Verband der Spielwaren-Industrie (DVSI).

Bei MarbleShooter werden auf einem Spielbrett aus heimischen Hölzern Shooter platziert und auf einen in der Mitte liegenden Puck ausgerichtet. Nun kommt das Neue: In die Shooter sind Magnetbeschleuniger nach dem Prinzip der Gauß’schen Kanone eingearbeitet, sodass aus dem Shooter nacheinander drei bis vier Kugeln abgeschossen werden können. Geschickterweise werden sie so auf den Puck geschossen, dass dieser im gegnerischen Tor landet. Alle Spieler spielen gleichzeitig. Bereits bei zwei Spielern ist der Spaßfaktor hoch, bei vier Spielern kommt richtig Action ins Spiel und bei sechs Spielern ist man gefordert, den Überblick zu behalten.

Das Spiel ist in zwei Größen erhältlich: 118 * 78 cm und 78 * 58 cm. Aufgrund seiner geringen Bauhöhe von rund 5 cm kann es nach Gebrauch problemlos hinter einem Schrank aufbewahrt werden.

 

Zurzeit kann es nur direkt beim Spieleautor und Produzenten bezogen werden.

Quelle: 
AssessorFun