Avalon Hill im Vertrieb von Pegasus Spiele

Tochter von Wizards Of The Coast wechselt den Partner

ein Spiele-Artikel von admin - 29.01.2011
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Anfang des Jahres hat Pegasus Spiele den Vertreib für die Brettspiele von Avalon Hill übernommen. Die Spiele der Tochter von Wizard Of The Coast haben zum Teil Kultcharakter. Dazu gehören unter anderem Robo Rally, Diplomacy, Axis & Allies sowie Betrayal In The House Of Hill. Zum Vertriebsprogramm werden auch die Miniaturen von Wizard Of The Coast gehören.

„Wir freuen uns, mit Pegasus Spiele einen hervorragenden offiziellen Vertriebspartner für unsere Avalon Hill Reihe mit an Bord zu haben“, so Jürgen Broy, Commercial Manager bei Wizards of the Coast. „Das Spiele-Unternehmen aus Friedberg überzeugt im Fachhandel schließlich seit vielen Jahren nicht alleine als Verlag, sondern durch seine kompetente Vertriebsarbeit, gerade auch bei erklärungsbedürftigeren Titeln. Damit haben unsere hessischen Nachbarn auch uns überzeugen können.“

Die Freude ist auch bei Pegasus Spiele groß. Die Geschäftsführer Andreas Finkernagel und Karsten Esser sehen mit dem Vertrieb der Klassiker und aktuellen Top-Spiele von Avalon Hill eine große Chance am Markt. Finkernagel sagt: „Wizards of the Coasts Avalon Hill als eine der Topmarken im Gesellschaftsspielebereich im offiziellen Vertrieb zu haben, ist ein echter Zugewinn für unsere Handelsausrichtung“. Esser ergänzt: „So können wir unseren Händlern und deren und damit ja auch unseren Kunden eine noch breitere Palette an hochwertigen Spieletiteln anbieten, die schon jetzt zu den absoluten Klassikern im Gesellschaftsspielebereich zählen.“

Die meisten Titel sind bereits lieferbar. Ausnahmen; Ikus, das ehemalige Shogun, erscheint im Sommer neu und Risk 2210 A. D. wird im April erhältlich sein.

Quelle: 
Pegasus Spiele