Sonderausstellung: Mensch ärgere Dich nicht

Museum Malerwinkel Marktbreit feiert den Klassiker

ein Spiele-Artikel von Jörg Deutesfeld - 03.04.2014
Sonderausstellung im Museum Malerwinkelhaus in Marktbreit
Lesezeit: ca. 1 Minute

Mensch ärgere Dich feiert 2014 seinen 100. Geburtstag. Zu diesem stolzen Jubiläum findet vom 10. April 2014 bis zum 02. November 2014 eine Sonderausstellung im Museum Malerwinkelhaus in Marktbreit bei Würzburg statt. Die als Wanderausstellung konzipierte Ausstellung trägt den Titel „Mensch ärgere Dich nicht. Das 'populärste Spiel der Nation' gestern und heute“ und wird am 10. April feierlich im Rathaus der Stadt eröffnet.

Zu sehen sind historische Bilder, in deren Mittelpunkt das Brettspiel Mensch ärgere Dich nicht steht sowie vom Erfinder Josef Friedrich Schmidt. Außerdem werden verschiedene Ausgaben des Klassikers vorgestellt und dazu einige Varianten und Plagiate. Für Spiel und Spaß sorgt ein Rate- und Gewinnspiel. Selbstverständlich ist es möglich, „die Mutter aller Brettspiele“ zu spielen. Eine 64-seitige Begleitbroschüre kann direkt beim Museum bezogen werden.

Das Museum hat donnerstags von 14 bis 20 Uhr sowie von Freitag bis Sonntag und an Feiertagen von 14 bis 17 Uhr geöffnet.  Der Eintritt beträgt 1,50 Euro, eine Familienkarte kostet 6 Euro, wobei Kinder bis 6 Jahren freien Eintritt haben. Gruppen sollten sich vorher unter Tel. 09332-591596 anmelden. Weitere Informationen sind direkt auf der Webseite des Museums zu finden.

Quelle: 
WKT Presse, eigene Recherche