Das verrückte Labyrinth wird 25

Meisterschaft im Ravensburger Spieleland

ein Spiele-Artikel von admin - 28.07.2011
Das verrückte Labyrinth (ältere Version) von Ravensburger
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Bereits 25 Jahre alt wird das erfolgreichste Gesellschaftsspiel von Ravensburger in diesem Jahr: Das verrückte Labyrinth. Acht Millionen Mal wurde das Brettspiel bisher verkauft und gehört damit zu den erfolgreichsten Gesellschaftsspielen überhaupt. Das beliebte Familienspiel um die verschobenen Gangabschnitte und die Schätze gibt es bereits in verschiedenen Ausführungen und in einer ganzen Reihen von Auflagen. Mal ist das Spielbrett rund, mal ist ein Merchandisethema darübergestülpt, mal ein (anspruchsvolles) PC-Spiel daraus gemacht und mal eine besonders herausfordernde Brettspieleausgabe für Profis oder ein kurzweiliges Kartenspiel veröffentlicht. Natürlich gibt es auch eine Version für die kleinen Spieler. Einen Werdegang zu Das verrückte Labyrinth hat Reich der Spiele bereits vor mehreren Jahren veröffentlicht und dazu Erfolgsautor Max J. Kobbert interviewt (beide Artikel mit interessanten Fotos aus Kobberts Privatarchiv).

Im Jubiläumsjahr 2011 hat sich Ravensburger etwas ganz Besonderes ausgedacht. Im Ravensburger Spieleland findet eine Meisterschaft zum Brettspiel statt. Im Spieleland in Ravensburg steht auch die größte Version des Brettspiels: 900 Quadratmeter ist das Spielbrett von Das verrückte Labyrinth dort groß und die Besucher gehen dort durch die Gänge wie in einem Irrgarten.

Zu gewinnen ist ein durchaus außergewöhnlicher Preis: ein Wohnwagen von Carado. Um bei der Meisterschaft mitzumachen, müssen die Teilnehmer mindestens sieben Jahre alt sein und bis zum 21. August eine Qualifikation (immer sonntags im Spieleland oder online - s. Link) überstehen. Das Finale mit dem großen Endspiel in Das verrückte Labyrinth findet am 4. September 2011 im Ravensburger Spieleland statt. Neben dem Wohnwagen ist noch eine fünftägige Familienreise nach Lenzerheide-Valbella in der Schweiz zu gewinnen.
 

Quelle: 
Ravensburger Spieleland/eigene Recherche