Michel Matschoss verwaltet spielerischen Nachlass von Alex Randolph

Spieleexperte betreut Lizenzen und Rechte

ein Spiele-Artikel von Jörg Deutesfeld - 04.06.2012
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Michel Matschoss ist zurück im Spielebusiness. Der langjährige Geschäftsführer der Winning Moves Deutschland GmbH übernimmt eine neue Aufgabe und betreut die Rechte und Lizenzen am Spielerepertoire von Autoren-Ikone Alex Randolph. Im Auftrag von Michael Katz, Randolphs Neffe und Erbe, kümmert sich Matschoss darum, Randolphs kreativen Nachlass zu verwalten. Michel Matschoss ist ein alter Freund und Weggefährte von Alex Randolph. Die beiden verband eine mehr als 30-jährige Freundschaft und Zusammenarbeit. Höhepunkt des gemeinsamen Schaffens war das das 1982 zum Spiel des Jahres gekürte Brettspiel Sagaland.

Matschoss, der sich erst vor einigen Monaten von dem von ihm in Deutschland maßgeblich aufgebauten Spieleverlag Winning Moves zurückzog, freut sich sehr auf seine neue Aufgabe und sieht darin die Herausforderung, die vielen tollen Ideen des Autors lebendig zu halten: "Alex Randolphs Spiele sind zeitlos und begeistern jede Generation aufs Neue. Einige sind Dauerbrenner, andere kehren nach Jahren wieder auf den Markt zurück. Es war immer Alex Wunsch, dass er in seinen Spielen weiterlebt und diese nicht einfach wieder verschwinden. Ich sehe meine Tätigkeit als Agent darin, dass Erbe Randolphs zu pflegen und daran mitzuwirken, seine Spiele am Leben zu erhalten.“.

Das Repertoire des 2004 verstorbenen Randolph umfasst mehr als 100 Spiele, dazu kommen zahlreiche Prototypen und unveröffentlichtes Material. Das Legespiel TwixT, Geister, Inkognito, Tempo, kleine Schnecke, das Spiel des Jahres Sagaland oder das Kinderspiel Rüsselbande haben über Generationen hinweg große wie kleine Spieler verzaubert. Michel Matschoss möchte den Verlagen ein verlässlicher Ansprechpartner in Vertragsfragen sein und mit ihnen gemeinsam Ideen entwickeln, wie Spiele aus Alex Randolphs Feder weiterhin oder erneut erfolgreich veröffentlicht werden können. 

Quelle: 
Alex Randolph Spiele