Auf die Spiele, fertig, los!

Bibliothekarin Angelika Sarmadi über den Kinderspielenachmittag in der Stadtbibliothek Braunschweig

ein Spiele-Artikel von Claudia Grothe - 24.05.2010
Burg Appenzell - ein beliebtes Kinderspiel von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Frau Sarmadi wie kamen Sie auf die Idee einen Kinderspielenachmittag zu veranstalten?
"Ich spiele selbst leidenschaftlich gern und wollte Kindern, die zu Hause nicht die Möglichkeit dazu haben, die Gelegenheit bieten, mit anderen zu spielen. In den Sommerferien 2009 kam es dann im Rahmen des FiBS (Ferien in Braunschweig) zum ersten Kinderspielenachmittag. Seitdem findet er vierteljährlich statt."

Nach welchen Kriterien werden die Spiele für den Kinderspielenachmittag ausgesucht und wie genau läuft so ein Nachmittag ab?
"Ich bemühe mich, möglichst viele aktuelle Spiele, Spiele die ausgezeichnet wurden, wie das Spiel des Jahres, aber auch Klassiker und Spiele die besonders häufig ausgeliehen werden für den Spielenachmittag auszuwählen. Da der Nachmittag für Kinder von  sechs bis zwölf Jahren gedacht ist, sollte auch für  jede Altersgruppe und jeden Geschmack etwas dabei sein: Geschicklichkeitsspiele, Knobelspiele, Lernspiele …
Die meisten der ausgewählten Spiele sind schon aufgebaut und warten nur noch darauf, gespielt zu werden.  Man muss sich nur noch ein Spiel aussuchen und eine der vielen Mitarbeiterinnen erklärt dann, wie es funktioniert, und spielt auch gern mit, wenn mal ein Mitspieler fehlt."

Wie kommt der Spielenachmittag an?
"Der Spielenachmittag wird immer beliebter und  bekannter. Anfangs spielten wir mit  15 Kindern in  der Kinderbibliothek.  Inzwischen kommen cirka  45 Kinder, sodass wir den Spielenachmittag in den Konferenzraum verlegt haben. Viele  Kinder kommen wieder."

Wie viele Spiele hat die Stadtbibliothek Braunschweig und welche werden am häufigsten ausgeliehen?
"Es gibt cirka 1.500 Spiele. Am beliebtesten sind  Monopoly und sämtliche Varianten davon.  Die 15 Exemplare sind so gut wie immer ausgeliehen.  Aber auch die Spiele von Haba sind besonders beliebt. Neben Lernspielen sind aber auch die Spiele, die momentan in der Werbung laufen, sehr gefragt."

Was ist Ihr Lieblingsspiel?
"Am liebsten spiele ich Fits."