Bruno Cathala über Queendomino

Familienbande: kein König ohne Königin

ein spielerischer Artikel von Michael Weber - 03.09.2017
Queendomino - Foto von Pegasus Spiele
Lesezeit: ca. 5 Minuten

Bruno, dein Spiel Kingdomino hat dieses Jahr die Auszeichnung Spiel des Jahres erhalten. Wie fühlt sich das an?
"I feeeeeeeeel Good ta da ta da ta da ta da da (stell dir den Song von James Brown vor).

Etwas ernsthafter: Ja, ich bin extrem glücklich. Und dankbar. Es war sehr anspannend, es gab viele Emotionen (und es ist immer noch sehr emotional für mich, daran zu denken) und manchmal glaube ich einfach nicht, dass es wahr ist. Ich fühle mich ein wenig wie ein Ritter der Tafelrunde, der nach einer 15 Jahre langen Suche vor dem heiligen Gral steht."

Wie wichtig ist diese Auszeichnung für deine Arbeit als Spielerfinder?
"Es ist die größte Anerkennung, die ich erhalten kann. Sie gibt mir viel Selbstvertrauen, ganz sicher. Aber offen gesagt glaube ich nicht, dass sie irgendetwas an meiner Art zu arbeiten ändert. Wenn ich meine Spiele entwickele, denke ich nie über das Spiel des Jahres oder irgendeine andere Auszeichnung nach. Ich arbeite dann nur an meinem Spiel, möchte es selbst spielen. Das einzige, was beim Ausprobieren meiner Entwürfe zählt, ist der Spielspaß - mein Spielspaß."

Gibt es deiner Meinung nach ein Spiel von dir, dass eine bessere Wahl für die Auszeichnung Spiel des Jahres gewesen wäre?
"Ich glaube, dass Kingdomino vielleicht das meiner Spiele ist, das die meisten verschiedenen Spielertypen anspricht. Ich habe E-Mails von Leuten bekommen, die das Spiel mit jungen Kindern von sechs Jahren spielen, und von anderen, die es mit ihren Eltern oder Großeltern spielen. Obwohl es ein einfaches Spiel ist, haben erfahrenere Spieler dennoch Spaß daran, Leuten vorzustellen, die neu bei unserem Lieblingshobby sind. Es ist das klarste Einsteigerspiel, das ich je gemacht habe. Daher, nein, ich sehe keine bessere Wahl unter meinen Spielen."

In Essen 2017 wirst du dein neues Spiel Queendomino vorstellen. Ist es eine einfache Aufbereitung von Kingdomino? Was ist der Unterschied, welche Mechanismen sind die wichtigsten?
Turm bei Queendomino - Foto von Pegasus Spiele"Es ist keine Aufbereitung von Kingdomino. Es ist ein neues Spiel, das auf den gleichen Hauptmechanismen basiert. Die Auswahl der Domino-Plättchen und die Legeregeln sind exakt die gleichen. Aber Queendomino bietet viel mehr: Du findest darin eine neue Kategorie der Landschaften, nämlich Städte. In Städten gibt es keine Kronen. Das heißt, diese sind nichts wert … Es sei denn, du baust dort etwas. Und jedes Gebäude hat seine eigene Art, Punkte zu generieren. Um bauen zu können, benötigst du jedoch Geld. Und um mehr Geld zu bekommen und damit viel mehr Optionen, musst du Ritter rekrutieren. Einige Gebäude verschaffen dir Türme und der Spieler mit dem höchsten Turm gewinnt die Königin für sich. Die Königin senkt wiederum den Preis für die Gebäude und bringt am Ende Siegpunkte. Und zu guter Letzt ist da ein Drache - wir alle wissen doch nun, dass es einen Drachen gibt, wenn es eine Königin gibt …

Daher ist Queendomino ein Spiel, das sich viel stärker an eher erfahrene Spieler richtet. Es ist kein großes, schweres Spiel, aber es gibt definitiv mehr Dinge bei den eigenen Zügen zu beachten."

 

Queendomino ist ein eigenes Spiel. Wird es dennoch möglich sein, es mit Kingdominio zu kombinieren?
"Ja, das geht. Du benötigst Kingdomino nicht, um Queendomino zu spielen. Aber wenn du beide hast, kannst du sie kombinieren. Damit ist es möglich,

  • mit bis zu vier Spielern auf einem 7x7 großen Raster zu spielen (statt 5x5).
  • mit bis zu acht Spielern auf einem 7x7 großen Raster zu spielen, indem jeweils zwei Spieler ein Team bilden. Das ist sicher eine neue Erfahrung."

Hast du die Mechanismen und neuen Spielideen von Queendomino bereits für Kingdomino entwickelt oder sind diese wirklich neu? Wie kamst du auf die Ideen?
"Es gibt nichts bei Queendomino, das ich für Kingdomino entwickelt und vor der Veröffentlichung wieder entfernt hatte. Alle Ideen sind nach der Veröffentlichung von Kingdomino entstanden.

Weißt du, für mich ist Kingdomino ein 'altes' Spiel. Es ist vor einem Jahr veröffentlicht, aber ich habe bereits vor drei Jahren die Arbeit an dem Spiel begonnen. Das heißt, ich habe es in diesen drei Jahren hunderte, tausende Mal gespielt. Und nachdem ich alle diese Partien gespielt hatte, brauchte ich etwas Neues, um den Reiz zu steigern, es immer wieder zu spielen. Und das ist genau das, was ich gemacht habe.

Wie ich bereits sagte, meine Arbeit der Spieleentwicklung ist sehr egoistisch. Ich mach es, um selbst Spaß zu haben."

Spielmaterial Queendomino - Foto von Pegasus Spiele

Welche Spielergruppen sollten das Spiel ausprobieren, Familien und Fans von schnellen Spielen?
"Wenn du Kingdomino nur mit jüngeren Kindern spielst, ist Queendomino wahrscheinlich nichts für dich. Queendomino richtet sich an zwei Spielertypen:

  • Die Spieler, die Kingdomino bereits häufig gespielt haben und neue Spielerfahrungen und Strategien suchen.
  • Die Spieler, die Kingdomino noch nicht oder nur einmal ausprobiert haben, weil es ein viel zu leichtes Spiel für sie ist."

Hast du Tipps für die erste Partie? Gibt es etwas, worauf Spieler unbedingt achten sollten oder was sie besser vermeiden sollten?
"Wie in vielen Spielen und manchmal im echten Leben wirst du Geld benötigen! Und in deinen ersten Partien wirst du vielleicht nicht erkennen, wie wichtig der Drache sein kann. Behalte ihn im Auge."

Kingdomino und Queendomino sowie die Auszeichnung Spiel des Jahres … Es klingt als ob da noch mehr Spiele erscheinen werden, die in diese "Familie" passen. Gibt es entsprechende Pläne?
"Aber sicher!

Ich habe auch an die Leute gedacht, die besonders leichte Spiele mögen und nicht so viele Regeln wünschen. Für diese habe ich gerade die Arbeit an einer kleinen Erweiterung zu Kingdomino beendet. Diese wird einen fünften Spieler erlauben. Das beinhaltet einen kleinen und witzigen Ansatz für mehr direkte Interaktion und neue Herausforderungen. Die Illustrationen werden gerade erstellt und die Erweiterung sollte in der ersten Jahreshälfte 2018 veröffentlicht werden.

Und ich denke darüber nach, wie ich aus Kingdomino eine Version für junge Kinder zwischen drei und sechs Jahren mache … Der Projektname lautet Kid Domino."

Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren