Jubiläum im Spiele-Haus

Micha Heißing wurde 60

ein spielerischer Artikel von Axel Bungart - 01.06.2015
Micha beim Kuchenanschnitt

"Michas Spieleabend" findet in Bonn eigentlich immer freitags abends statt. Eine Party der besonderen Art gab es aber am Sonntag, 31.05.2015, im Bonner Haus des Wahl-Kölners. Micha wurde 60 - und da ließen sich seine Freunde und Mitspieler nicht zweimal bitten, um ihn mit einer Überraschungsparty als Gast im eigenen Haus zu bergrüßen. Von seinen Töchtern unter einem Vorwand ins Bonner Spiele-Haus gelockt, wurde er im Garten des Hauses von über 40 Freunden mit einem Happy Birthday empfangen. Sichtlich gerührt freute sich Micha über die gelungene Überraschung. Und über die selbstgebackene Geburtstagstorte im Spieledesign!

Besonders erfreut war Micha, unter den Gästen auch "alte Bekannte" aus den Anfangsjahren des Spieletreffs wiederzusehen, die teils seit vielen Jahren umständehalber nicht mehr am Spieleabend teilnehmen konnten. Da die "Gastgeber" vom Grillwürstchen bis zum Kuchen alles perfekt organisiert hatten, blieb Micha viel Zeit zum Quatschen und Fachsimpeln - und zwar nicht nur aber natürlich auch über Spiele.

Micha Heißing beherbergt eine der umfangreichsten privaten Spielesammlungen im Bonner Raum und teilt diese mit Spielwilligen (und -wütigen) seit nunmehr ca. 35 Jahren bei "Michas Spieleabend". Daraus sind im Laufe der Jahre Freundschaften entstanden. Die Überraschungsparty war ein herzliches Zeichen dafür und ein Dankeschön an den Jubilar.

Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren