Ärger dich schwarz

Black Edition

eine Spielerezension von Anita Borchers - 25.04.2009
  Spiel kaufen kommentieren
Ärger dich schwarz von Anita Borchers
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Das böseste Spiel des Universums geht weiter. Nach Nichts als Ärger und Noch mehr Ärger kommt nun Ärger dich schwarz - die Black Edition! und bringt noch mehr fiese Facetten in das berühmteste Brettspiel Mensch ärgere Dich nicht.

Der dritte Wurf hält 51 neue Karten und somit jede Menge neuer Vorteile für die einen und noch viel mehr Gemeinheiten für die anderen bereit. Neue interessante Variationen bieten unter anderem Kettenreaktion und Platzangst. Aber auch die intensive Nutzung fremder A- und B-Felder kommt in dieser dritten Auflage nicht zu kurz. Der richtig große Ärgerfaktor findet sich allerdings in Mobbing, indem alle Spieler für Einen würfeln und ihn rückwärts ziehen, oder Mafiosi: Für zwei Runden darf nur würfeln, wer eine Karte zahlt. In der Massenhypnose würfeln alle für den ausspielenden Spieler und müssen diesem sogar noch ihre gezogene Karte geben. Hähä.

Die Fans werden nicht nur die neuen Gemeinheiten lieben. Auch dieses Mal überzeugen wieder die niedlichen Zeichnungen, die oft im völligen Gegensatz zu ihren boshaften Fähigkeiten stehen: Volldepp!, Halli-hallo, Randfigur, Blocker und Abkürzungen, um nur einige zu nennen.

Ärger dich schwarz ist eine Erfahrung wert, für alle Fans und Antifans von Mensch ärgere Dich nicht, die sich und andere einfach mal richtig ärgern wollen. Also: An die Karten, fertig, los.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2 - 6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
45
Jahrgang: 
2008
Spielkategorisierung
Fotos
Ärger dich schwarz von Anita Borchers
Ärger dich schwarz von Anita Borchers
Mehr zum Spiel