Mediadaten

Reich der Spiele hat lange damit gezögert Mediadaten zu veröffentlichen. Nachdem wir immer häufiger gefragt werden, möchten wir das nun an dieser Stelle nachholen. 

1. Mediadaten

Wir werten unsere Seitenaufrufe via Serverstatistiken aus. Daraus ergeben sich folgende Zugriffszahlen (ältere Daten nach einem Serverumzug nicht mehr verfügbar):

  • 2012: 26,8 Mio. Seitenaufrufe;
  • 2013: 29,2 Mio. Seitenaufrufe;
  • 2014: 25,4 Mio. Seitenaufrufe;
  • 2015: 28,5 Mio. Seitenaufrufe,
  • 2016: 29,0 Mio. Seitenaufrufe.

Diese Zahlen enthalten keine Zugriffe durch Bots und Crawler, jedoch werden die Zugriffe auf unsere RSS-Daten mitgezählt.

Die Zahl der Seitenaufrufe schwankt im Jahresverlauf zum Teil erheblich. Sommermonate sind Flautenmonate, Zwischen September (Start der Berichterstattung zur Spielemesse in Essen) und Mitte Januar (Nachweihnachtsgeschäft) haben wir regelmäßig überdurchschnittliche viele Aufrufe zu verzeichnen.

Hinweis für Anzeigenkunden: Bitte beachten Sie, dass unser System gecachte Dateien für eine schnellere Präsentation unserer Inhalte erstellt. Dadurch sind die Zugriffe auf extern eingebundene Dateien gekappt. Diese werden als lokale Kopie als eingebetteter Bestandteil der aufgerufenen Seiten gespeichert. Die Leser sehen beim Seitenaufruf also unsere lokale Kopie inkl. der lokal zwischengespeicherten Datei. Daher werden externe Dateien von Adservern generell falsch gezählt, aber dennoch über die lokale gespeicherte Datei ausgeliefert.

2. Anzeigenplatzierung

Grundsätzlich bieten wir verschiedene Anzeigenplätze an:

  • Startseite, mittig, 300 x 250 px - monatlich buchbar;
  • Sidebar, sitewide, 160 x 600 px - monatlich buchbar;
  • Responsive Anzeigenblock mittlere Sidebar, sitewide oder Rubriken - monatlich buchbar;
  • Aktionsbanner auf bestimmten Landing-Pages, in der Regel 300 x 250 px - nach Vereinbarung buchbar;
  • Logo-Leiste am Seitenfuß, sitewide, 180 x 60 px - nur als Paket für das (Rest-) Jahr buchbar;
  • Shop-Anzeigen auf unserer Shopseite, nach Vereinbarung - monatlich buchbar;
  • weitere individuelle Vereinbarungen möglich;
  • Anzeigen im Spiel-E-Zine sind ebenfalls möglich. Es gilt für jede Ausgabe im Vorfeld eine Anzeigenpreisliste inkl. verfügbare Formate.

Bitte beachten Sie, dass über Anzeigen ausgehende Links von uns "googlekonform" maskiert oder auf "nofollow" gesetzt werden.

3. Preise und Abrechnung

Anzeigenpreise erfragen Sie bitte bei uns direkt per E-Mail.

Abgerechnet wird mit (monatlichen) Pauschalen im Voraus. Es erfolgt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer (für Deutschland - Ausland mit Reverse Charge oder anderen Lösungen). Bezahlung ist nur per Überweisung möglich!

4. Was nicht geht!

Wir behalten uns grundsätzlich das Ablehnen von Anzeigen vor. Wir veröffentlichen außerdem bevorzugt Anzeigen für themenrelevante Themen.

Was wir definitiv nicht veröffentlichen: Links und Banner für Glücksspielseiten, Poker & Co., jugendgefährdende Inhalte, Verbotenes usw. Bitte sehen Sie bereits im Vorfeld von solchen Anfragen ab!

 

Interesse? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie im Impressum.