Öl für uns alle

ein Spiele-Artikel von Roland G. Hülsmann - 18.02.2014
Öl für uns alle - Ravensburger - Foto von Roland G. Hülsmann
Lesezeit: ca. 1 Minute

Spielmaterial: Spielplan, Kontrollbrett (in der Schachtel), 6 Spielfiguren, 6 Tanker, ca. 60 Bohrtürme, 1 Würfel, 36 Frachtbriefe, 18 Besitzkarten, 16 Memo-Karten, 16 Info-Karten, 10 Aktienpakete Raffinerie, 10 Aktienpakete Reederei, 4 Versicherungspolicen, Spielgeld, Anleitung ... und das Buch von BP "Von der Quelle bis zur Säule" (ca. 90 Seiten).

Kommentar: Eines der bekannteren und besseren Wirtschaftsspiele der 60er-Jahre. Vom Erwerb der Besitzrechte bis hin zum Verschiffen des geförderten Öls ist es ein langer Weg, der in diesem spannenden Spiel durchaus abendfüllenden Charakter haben kann.

Das Spiel wurde zunächst als Werbespiel in Kooperation mit BP konzipiert. In den 70ern wurde dieses Spiel in veränderter Aufmachung erneut aufgelegt, dann aber schon mit dem blauen Ravensburger-Dreieck.

Sonstiges: Das Spiel hat es in eine Sammlung des Deutschen Historischen Museums geschafft. Zum Klassiker Öl für uns alle haben wir einen Blog in der Kategorie "Junge Erinnerungen an alte Spiele" verfasst.

Spieleinfo