100!

eine Spielerezension von Claus-Philipp Zahn - 09.10.2015
  Spiel kaufen kommentieren
Kartenspiel 100 - Foto von Adlung Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

100! mit großem Ausrufezeichen ist das einhundertste Kartenspiel aus dem Hause Adlung Spiele. Es stammt von Karsten Adlung und Bernhard Naegele und ist ein kurzes Spielvergnügen ab 9 Jahre.

Wie wird 100! gespielt?

Das Spiel ist zackig und ebenso schnell erklärt. Der komplette Kartenstapel wird den Spielern auf die Kartenhand ausgeteilt. Jede Karte zeigt eine Zahl, wobei alle Zahlen im Spiel doppelt vorkommen. Ziel ist es, eine Straße von zehn direkt aufeinander folgenden Zahlenkarten zu bilden. Einmal darf eine Zahl übersprungen werden. Oder aber man hat die goldene Straße von 18 bis 22. Dies reicht auch zum Sieg. Zumindest, wenn keine Karte aus der Straße ein zweites Mal auf der Hand vorhanden ist.

Gespielt wird gleichzeitig. Jeder Spieler darf eine Karte verdeckt in die Spielmitte legen. Hat er dies gemacht, kann er sich eine andere Karte vom Tisch nehmen. Auf diese Weise versucht jeder, seine Straße auf der Hand zu sammeln und die unliebsamen doppelten Karten loszuwerden. Ist das geschafft, ruft der glückliche Gewinner Stopp und belegt seinen Sieg. Zehn Punkte werden ihm dafür gutgeschrieben. Bei natürlich 100 (!) Punkten endet das Spiel.

Wie gut ist das Kartenspiel 100! von Adlung Spiele?

Ein weiteres Easteregg für das Hunderter-Jubiläum ist die Gestaltung der Karten. Legt man einmal eine komplette Zahlenreihe auf einen Stapel, ergibt das ein wunderbares Daumenkino. Ein Feuerwerk entzündet Adlung zu seinem 100 Kartenspiel. Dafür beide Daumen hoch.

Ausgelegt ist das Spiel für 3 bis 5 Spieler. Eine Zwei-Spieler-Variante ergänzt die Grundregeln um einen Nachzieh- und Ablagestapel. Dies soll ein wenig mehr Schwung reinbringen, der durch den Mangel an Mitspielern fehlt. Denn erst, wenn mehrere Spieler die Karten hektisch ablegen und wieder aufnehmen, kommt der Spielspaß bei 100! auf. Von der Hektik erinnert das Spielgefühl an Ligretto, kombiniert mit dem Sammeln von Straßen.

Damit ist Adlung Spiele mit seinem hundertsten Kartenspiel nicht gerade ein Leuchtfeuer an Innovation gelungen, aber ein witziges und schnelles Kartenspiel für zwischendurch. Die 100 namensgebenden Punkte für den Sieg wollte allerdings kein Testspieler erreichen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spielerzahl: 
2-5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
9
Spieldauer (Minuten): 
5-15
Jahrgang: 
2014
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Mehr zum Spiel