Top Flopp

eine Spielerezension von Armando Schmidt - 02.08.2016
  Spiel kaufen kommentieren
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Das Kartenspiel Top Flopp von Gerhard Wieser ist eine witzige Abwechslung zum herkömmlichen Jassen, dem Schweizer Nationalspiel Nr. 1! Nachdem man sich durch die Spielanleitung gekämpft hat, welche sich zu Beginn auch als etwas hartnäckig erweist, kann es losgehen. Top Flopp ist ein typisches Stichspiel, das leicht zu spielen und zu erlernen ist. Die Karten zählen von 0-13 und haben vier Farben. Wobei die Farbe der Karte mit der Zahl 0 vom Spieler selber gewählt werde kann.

Wie wird das Kartenspiel Top Flopp gespielt?

Der Startspieler hat drei Möglichkeiten, das Spiel zu beginnen. Anhand seiner Karten muss er entscheiden und ansagen, ob er die Runde ohne Ansage oder doch als Top Runde bzw. als Flopp Runde starten möchte. Ohne Ansage spielt er einfach eine Karte aus, welche von den Mitspielern gestochen werden kann oder auch nicht. Bei diesem Manöver gibt es keinen Farbzwang, man kann somit jede Karte spielen.

Möchte der Spieler jedoch eine Top-Runde spielen, so muss er gegen alle anderen Spieler gewinnen und es gilt immer Farbzwang. An den anderen Mitspielern ist es nun, den Top-Ansager zu überstechen. Gelingt ihnen das, so erhalten alle Siegpunkte, und der Ansager geht leer aus. Gewinnt er jedoch diese Partie, erhält nur er die begehrten Siegpunkte. Die dritte Möglichkeit ist das genaue Gegenteil. Bei einer Flopp-Runde muss es dem Ansager gelingen, keinen einzigen Stich zu machen. Alle anderen versuchen dabei, ihn zu unterbieten, sodass er die höchste Karte hat bzw. mindesten einen Stich macht.

Wie gut ist das Stichspiel Top Flopp?

So gilt es bei diesem Spiel also immer, genau abzuwägen, was die eigenen Karten erzielen können. Kann ein Spieler es mit dem Rest der Gruppe aufnehmen oder spielt er doch lieber auf Nummer Sicher ohne Ansage? Ein Top oder ein Flopp? Noch abwechslungsreicher ist die Möglichkeiten, mit Chips zu spielen, oder die Top Flopp Crazy Variante, wobei die Gegenspieler die Karten zuerst sehen und tauschen können, bis das Spiel wieder normal weiter geht. Das Kartenblatt ist schön illustriert und die Möglichkeit dass bis zu acht Spieler sich am Kartentisch zusammenfinden macht Top Flopp zu einem kurzweiligen und lustigem Spiel für die ganze Familie oder mit Freunden.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-8
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
10
Spieldauer (Minuten): 
k.A.
Spielkategorisierung
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren