Bohn To Be Wild!

eine Spielerezension von Stephan Kurschat - 21.12.2013
  Spiel kaufen kommentieren
Bohn To Be Wild von Amigo Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Bohnanza geht in die nächste Runde. Bei Bohn To Be Wild (Amigo Spiele) handelt es sich aber nicht um eine Erweiterung, sondern um ein separat spielbares Basisspiel mit einigen Änderungen gegenüber dem originalen Bohnanza.

Es gibt die Bohnen mit den Werten (und der Anzahl) 9 bis 19. Es gibt also elf verschiedene Bohnen und damit mehr als im originalen Bohnanza. Zusätzlich sind auf einigen Karten Symbole dargestellt, die Auswirkungen auf das laufende Spiel haben, auch wenn sie bereits ausgelegt sind. So können sie z. B. dafür sorgen, dass auf einem Bohnenstapel unterschiedliche Bohnensorten angebaut werden können oder dass der Besitzer in seinem Zug mehr Karten ziehen darf.

Auch gibt es Anpassungen am Grundspiel. Die Spieler ziehen nun mehr Karten und können Karten auch verschenken, wenn sie sie gerade nicht gebrauchen können (natürlich müssen sie dann auch einen Abnehmer dafür finden). Außerdem hat jeder Spieler eine "Ich verspreche dir"-Karte, mit der er einem Mitspieler das Versprechen gibt, dass dieser sich aus den im nächsten Zug aufgedeckten Karten vorrangig  eine Karte nehmen darf.

Durch diese Änderungen lässt sich Bohn To Be Wild abwechslungsreicher spielen als Bohnanza. Für Spieler, die schon ein Bohnanza und vielleicht auch schon ein paar Erweiterungen haben, ist Bohn To Be Wild grundsätzlich eher aus Vollständigkeitsgründen zu kaufen. Sollte ich aber Bohnanza noch nicht haben, würde ich eher zu Bohn To Be Wild greifen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
1-7
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
12
Spieldauer (Minuten): 
60
Jahrgang: 
2012
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Mehr zum Spiel