Escape Room - Das Spiel: Casino

Erweiterung

eine Spielerezension von Michael Weber - 01.10.2018
  Spiel kaufen kommentieren
Escape Room - Das Spiel: Casino - Foto von Noris Spiele
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Escape Room - Das Spiel ist für mich deutlich besser als die EXIT-Reihe, wenn es um Gesellschaftsspiele zum Thema Escape Room geht. Das liegt auch an der enorm gelungenen Integration des Chrono-Decoders und den bisher sehr gelungenen Rätseln. Nachdem die Erweiterung Space Station eher sehr durchwachsen war, machte ich mich an Casino. Wie immer gilt: Diese Erweiterung ist nur mit dem Basis-Spiel nutzbar.

Worum geht es bei Escape Room - Das Spiel: Casino?

Die Spieler treten an, um im Casino die Kasse zu sprengen. Lange Beobachtung der Mitarbeiter und Tische waren erforderlich, um Schwachstellen auszumachen. Und nicht immer geht es im Casino mit rechten Dingen zu. Aber die Spieler waren aufmerksam und haben sich die "Unregelmäßigkeiten" in der Vorbereitung zunutze gemacht. Nun geht es an die Spieltische. Ziel ist es, an allen vier Tischen dick Kasse zu machen und dann in den High-Roller-Bereich zu kommen, wo das ganz große Geld wartet. Soweit klingt das überhaupt nicht nach "Escape". Es kommt im Laufe des Spiels aber anders …

Die Rätsel bei Escape Room - Das Spiel: Casino

Herz eines Escape-Room-Spiels sind die Rätsel. Da nutzen Material, Haptik und Story nichts. Wenn die nicht Spaß machen, ist es kein gutes Spiel. Und diese Erweiterung schafft gleich beide Extreme. Im ersten Teil waren mir die Rätsel viel zu leicht. Im zweiten dagegen wurde es richtig hakelig. Das finale Rätsel dann … Da hatten meine Leute und ich ein Brett vorm Kopf, auch wenn es nicht so schwer ist.

Warum waren die ersten Rätsel zu leicht? Die Mischung aus Mitarbeiter, Spieltisch und Situation war zu durchschaubar. Die Anforderungen waren deutlich zu leicht. Sollte das nur ein Aufwärmer sein? Dazu waren es zu viele Kleinigkeiten. Immerhin gab es klare Anlehnungen an die Casino-Spiele. Die Integration ist sehr gut gelungen. Dennoch: Hier verliert die Casino-Erweiterung Punkte.

Beim Übergang in das zweite Kapitel wurde es dann schlagartig schwerer. Etwas zu schwer. Eingelullt vom lässigen Start drohte der High-Roller-Bereich für uns zum Fiasko zu werden. Zumal hier noch eine Sonderanforderung hinzukam, die uns etwas aus dem Trittbrachte. Die Anforderungen zusammen mit dem finalen Rätsel sind hier ein Tick zu hoch gewesen. Oder wir halt völlig erfolgsbenebelt nicht in der Lage, alle Tricks sofort zu durchschauen. Insgesamt hätte ich mit einen Schwierigkeitsgrad gewünscht, der durchgehend knapp unter dem des zweiten Teils, aber thematisch eng am Casino wie der erste Teil liegt.

Hinweis: Auf der Schachtel ist der Schwierigkeitsgrad mit 3,5 von fünf Sternen angegeben. Ich würde dem ersten Abschnitt hier eher zwei bis 2,5 und den zweiten Abschnitt vier Sterne geben. Aber das mag individuell ganz anders aussehen.

Lohnt sich Escape Room - Das Spiel: Casino als Erweiterung?

Insgesamt ist Escape Room - Das Spiel: Casino deutlich besser als Space Station. Dennoch hinkt auch dieses Szenario den vier Rätseln aus dem Basisspiel hinterher. Auch wenn mit dem Material diesmal deutlich mehr angestellt werden darf und muss, fehlte der Wow-Effekt. Der wäre bei einer härteren Gangart an den vier Spieltischen möglich gewesen. Denn das Thema gibt das sehr gut her. Hier hat Noris Spiele als Verlag leider wirklich großes Potenzial verschenkt. So ist diese Erweiterung für mich unterhalb dessen, was ich erwartet hatte, und unter den Möglichkeiten. Dennoch lohnt sich das Erlebnis für Fans von Escape Room - Das Spiel.

Zusammenfassung der Rezension zu Escape Room - Das Spiel: Casino

Die Erweiterung Casino zu Escape Room - Das Spiel enttäuscht etwas mit Art und Schwierigkeitsgrad der Rätsel. Einerseits fehlt das gesunde Mittelmaß. Andererseits wäre gerade beim Thema Casino thematisch deutlich mehr drin gewesen. So bleibt diese Veröffentlichung hinter dem Basis-Spiel zurück, allerdings noch immer auf einem guten Niveau.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spielerzahl: 
2-5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
16
Spieldauer (Minuten): 
60
Jahrgang: 
2017
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel