Noris Spiele

Traditionsverlag aus Nürnberg/Fürth

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Der deutsche Spieleverlag Noris Spiele, offizielle Bezeichnung Noris-Spiele Georg Reulein GmbH & Co. KG, hat seinen Firmensitz in Fürth. Georg Reulein gründete das traditionsreiche Unternehmen Noris Spiele 1907 in Nürnberg. Zunächst wurden Stempelspiele, Kinderdruckereien und Puppenkoffer der Fa. Gustav Tietze, Leipzig, vertrieben. Die erste eigene Produktion dieser Spielwaren begann 1911. Das Sortiment wurde durch Gesellschaftsspiele erweitert. Bereits 1935 zählte Noris über 200 Spiele, in erster Linie Würfelspiele, Schachspiele, Lernspiele, Spielesammlungen und Zauberkästen, was noch im gleichen Jahr einen Fabrikbau in Fürth erforderlich werden ließ.

Im zweiten Weltkrieg wurde der Unternehmenssitz in Nürnberg komplett zerstört, dennoch lief die Produktion 1946 wieder an. In den 1950er-Jahren entstand in Fürth eine zweite Fabrik. Quiz- und Lernspiele kamen hinzu. Ein Meilenstein im Hause Noris Spiele wurde in den 1960er Jahren mit Lizenzspielen bekannter TV-Sendungen, z. B. Bonanza oder Lassie, gelegt. 2001 übernahm die Simba Dickie Group den Noris Spieleverlag, der Verlagsname und die Produktion sind jedoch eigengeständig geblieben. Unter der erworbenen Marke Goldsieber werden hochwertigere Autorenspiele des Verlages vertrieben. Auch für die Spiele des Zoch Verlages sowie das erfolgreiche Produkt Malen nach Zahlen der Fa. Schipper übernimmt Noris Spiele die Vermarktung. 

Das große Sortiment von Noris Spiele umfasst Spielesammlungen, die beliebte Brettspiel-Klassiker enthalten, Kartenspiele, Würfelspiele, Strategiespiele, Reise- und Mitbringspiele, Familienspiele und Lizenzspiele. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Quiz- und Lernspielen für Kinder, die in Zusammenarbeit mit Lehrern und Pädagogen entwickelt werden. Lizenzen nehmen eine große Rolle bei Noris Spiele ein. Dazu zählen u.a. Star Wars, Filly oder Hello Kitty. Auch die Lizenzspiele beliebter TV-Shows gehören zu den Dauerbrennern bei Noris Spiele wie z. B. Germanys Next Topmodel oder Quiztaxi. Zauberkästen, die berühmten Electric-Spiele und eine Fülle an Kreativ-Spielzeug für Kinder ergänzen die Produktpalette.

Zu den beliebten Klassikern von Noris Spiele zählen z. B. Schiffe versenken, Rummy, Die drei Magier (Spiel des Jahres 1985 und Sonderpreis „Schönes Spiel“), Das Blaue Amulett, Feuersalamander.