Star Wars: The Queen's Gambit

Strategy Battle Game

ein Spiele-Artikel von Roland G. Hülsmann - 18.03.2014
Star Wars: The Queen's Gambit - Foto von Roland G. Hülsmann
Lesezeit: ca. 1 Minute

Spielmaterial: 150 Star Wars Figuren, 1 3D-Palast, 2 Spielpläne, 180 Spielkarten, 16 Würfel, Marker, Anleitung.

Kommentar: Ein gewaltiges Spiel, dessen Aufbau schon Freude macht und sehr imposant wirkt: Zwischen zwei Spielplänen (Schlachtfeld und Weltraum mit dem Generator-Kern) wird der Palast aufgebaut, der noch eimal in drei Ebenen jeweils einen kleineren Spielplan hat. Das Spiel, das leider nur im englischen Original vorliegt, ist eigentlich ein Spiel für zwei Personen: Eine spielt die Naboo-Truppen, die andere die der Federation. Es gibt aber eine Zusatzregel für vier Personen, bei denen zwei Teams gebildet werden. Im Wesentlichen wird das Spielgeschehen durch das Ausspielen der Karten gesteuert, das die Aktionen vorgibt. Die Würfel dienen zum Auswürfeln der Kämpfe. Der Naboo-Spieler gewinnt, wenn er alle Droiden vernichtet und die Mehrheit im Plast hat. Der Spieler der Föderation gewinnt, wenn er bis auf zwei alle Spielfiguren im Palast zerstört hat. Dann ist keine Mehrheit des Naboo-Spielers mehr möglich.

Fazit: Ein aufwändiges aber spannendes Zwei-Personen-Spiel, für das man allerdings etwas Zeit einplanen sollte.

Spieleinfo