Spiel des Jahres: Nominierungslisten 2017

Macher von dreimal drei Gesellschaftsspielen hoffen auf die Auszeichnung

ein spielerischer Artikel von Michael Weber - 22.05.2017
Spiel des Jahres Nominierungslisten 2017

Die Jury Spiel des Jahres hat die Nominierungs- und Empfehlungslisten 2017 veröffentlicht. Wie in den Vorjahren stehen auf den Nominierungslisten zum Spiel des Jahres, zum Kinderspiel des Jahres und zum Kennerspiel des Jahres jeweils drei Gesellschaftsspiele.

Nominierung zum Spiel des Jahres 2017

In der Hauptkategorie Spiel des Jahres 2017 nominierte die Jury Kingdomino von Bruno Cathala (Pegasus Spiele) Magic Maze von Kasper Lapp (Sit Down Games/Pegasus Spiele) und Wettlauf nach El Dorado von Reiner Knizia (Ravensburger). Sieben weitere Gesellschaftsspiele finden sich auf der Empfehlungsliste wieder. Die Kür des Siegers und die Preisverleihung sind am 17. Juli 2017.

Nominierungen zum Kinderspiel des Jahres 2017

Zum Kinderspiel des Jahres 2017 nominierte die Jury Captain Silver von Wolfgang Dirscherl und Manfred Reindl (Queen Games), Der Mysteriöse Wald von Carlo A. Rossi (iello/HUCH! & friends) und Ice Cool von Brian Gomez (Amigo Spiele). Weitere sieben Kinderspiele setzte die Jury auf die Empfehlungsliste. Die Kür des Siegertitels und die Preisverleihung finden am 19. Juni 2017 statt.

Nominierung zum Kennerspiel des Jahres 2017

In der Kategorie Spiel des Jahres gibt es allerdings ein Novum. Zwar gibt es drei Nominierte, es handelt sich jedoch streng genommen um fünf Spiele. Auf die Liste schafften es nämlich die drei ersten im Mechanismus identischen Spiele aus der Serie Exit - Das Spiel von Inka und Markus Brand (Kosmos): Die verlassene Hütte, Das geheime Labor und die Grabkammer des Pharao. Außerdem hat die Jury zwei Spiele aus dem Schwerkraft Verlag nominiert: Terraforming Mars von Jacob Fryxelius und Räuber der Nordsee von Shem Philips. Die Preisverleihung findet gemeinsam mit der zum Spiel des Jahres statt.
Vier weitere Spiele haben es auf die Empfehlungsliste geschafft. Kurzporträts der Spiele sind ebenfalls auf der Seite der Jury Spiel des Jahres zu finden. Rezensionen eines großen Teils der Spiele sind bei Reich der Spiele bereits veröffentlicht.

Quelle: 
eigene Recherche/Jury Spiel des Jahres
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren