Rapido

eine Spielerezension von Mareike Schöbel - 31.10.2005
  Spiel kaufen kommentieren
Rapido von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Ein Chaos auf dem Spieltisch - überall liegen bunte Kugeln. Doch wer sammelt sie am schnellsten ein? Zu Spielbeginn wird ein Seil in Kreisform auf den Tisch gelegt. Der Bambuszylinder wird in die Mitte gestellt und mit den farbigen Kugeln gefüllt. Jeder Spieler erhält noch einen Bambusstreifen, den er verdeckt vor sich ablegt und eine Bambusröhre. Los geht's. Der Zylinder in der Seilmitte wird hochgehoben und alle Kugeln purzeln wild durcheinander. Gleichzeitig dreht jeder Spieler seinen Bambusstreifen um und sieht welche farbigen Kugeln er nacheinander sammeln und in das Bambusröhrchen drücken muss. Jetzt kommt es auf Schnelligkeit an, denn der Spieler, der als Erster alle Kugeln in der richtigen Reihenfolge gesammelt hat, hat gewonnen.

Etwas erschwert wird das Sammeln der Kugeln durch ein stabiles Gummiband auf dem Bambusröhrchen, dessen Widerstand es erst zu überwinden gilt. Das Röhrchen wird nicht von oben befüllt, sondern dadurch, dass man die Röhre auf die Kugel drückt. Spielt man mit jüngeren Spielern, empfiehlt es sich, das Röhrchen für die Kugeln einfach umzudrehen und es mit der Hand zu befüllen.

Rapido ist, wie der Name schon sagt, ein rasantes Spiel, das auf alle Fälle gute Augen und geschickte Hände erfordert. Rapido ist aber auch sehr gut als Lernspiel geeignet und fördert neben Koordination das Erlernen und das Benennen von Farben. Leider wird dies auf der Verpackung nicht deutlich.

Das Spielmaterial ist aus Bambus. Es ist leicht und trotzdem stabil und somit bestens für kleine Kinderhände geeignet. Rapido ist ein schön gestaltetes Spiel, mit wenig und gut verständlichen Regeln. Es ist ein lustiges Kinderspiel, das sowohl jüngeren Spielern, als auch einer Familie Spaß macht. Und es lädt aufgrund der kurzen Spieldauer auch zu einer weiteren Partie ein. Mehrere Spieler vergrößern das Kugelchaos, machen es aber noch rasanter und spannender.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
4
Spieldauer (Minuten): 
15 - 30
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel