Reich der Spiele
Reich der Spiele >> Rezension >> Piraten-Mikado

Piraten-Mikado

Piraten-MIkado - Ausschnitt - Foto von Schmidt Spiele

„Piraten-Mikado! Harrr!“ Die Suche nach Kapitän Mikado und seinem legendären Schatz ist endlich erfolgreich. Dank der Autoren Wolfgang Dirschel und Manfred Reindl können Kinder ab fünf Jahren die rutschigen Planken des Schiffswracks erkunden und Schätze sammeln.

Piraten-Mikado: Das Schiff muss erst „gehoben“ werden

Das Schiffswrack muss allerdings aus den tiefen des Spielekartons von Schmidt Spiele gehoben und aufgebaut werden – was schnell geht. Farbige Holzplanken werden auf dem Unter- und Oberdeck des Wracks verteilt. Echte Piraten sagen natürlich Haupt- und Achterdeck.

Darauf kommen Gold – und Silberkarten. Allerdings bewachen Tierpiraten das Wrack. Sie stehen auf den Karten und schauen, was um sie herum passiert. Andersherum müssen nun alle Kinder sich das Schiffswrack auch von außen genau anschauen. Denn es gilt, die Stäbchen zu ziehen und eine der (Planken-) Karten zu stibitzen, die Gold oder Silber bringen

Wehe, es fällt etwas ins Wasser!

Piraten-MIkado - der 3D-Aufbau - Foto von Schmidt Spiele

Aber, so einfach ist es nicht. Denn dabei darf kein Tierpirat herunterfallen. Klingt nicht nur aufregend – ist es auch! Die thematisch verwandten Riff-Raff oder Gezanke auf der Planke lassen grüßen.

Zusätzlich muss vorher ein Farbwürfel geworfen werden. Einfach so Planken ziehen ist nämlich nicht. Also vorsichtig eine entsprechende Farbplanke vom Ober- oder Unterdeck ziehen. Ist dies gelungen, ohne dass die Wächterpiraten umgekippt sind, geht es weiter.

Als nächstes wird eine Karte in der gewürfelten Farbe gezogen. Von wo, das spielt keine Rolle. Aber auch hier darf niemand umkippen.

Piraten-Aufgaben lösen – oder nicht

Ist dieses Aufgabe gelöst, ist die Freude groß. Sollte aber von den Wächtern jemand umgefallen sein, muss das Kind eine Karte von einem Stapel neben dem Schiff ziehen. Aber keine Angst. Am Ende des Spiels müssen eventuell (es gibt auch Karten, bei denen nichts passiert) nur Karten abgeben werden, die sogar selbst ausgesucht werden dürfen.

Münzen bestimmen über den Sieg

Weiter geht es bis zum Ende des Spiels. Das kommt, wenn die Münzkarten alle abgeräumt wurden oder eine Farbe gewürfelt wird, von der kein Stäbchen mehr da ist. Wer die meisten Münzen sammeln konnte, wobei Gold und Silber kein Unterschied machen, gewinnt bei Piraten-Mikado.

Wie gut ist das Kinderspiel Piraten-Mikado?

Piraten-Mikado hat wirklich überrascht und die Kinder forderten etliche Wiederholungspartien. Wobei die Schwierigkeit durch mehr oder weniger Piraten, je nach Geschick des Kindes, angepasst werden kann. Aber im Prinzip sind die Piraten relativ sturzsicher, wenn nicht allzu ruppig an den Karten gezogen wird.

Kreative Regelauslegung durch Kinder

Piraten-MIkado - Schachtel - Foto von Schmidt Spiele

Was allerdings vor dem Spiel geklärt werden sollte, ist der Umgang mit den Piraten. Es gibt eben junge kreative Kinder, die zum Beispiel die Piraten mit den Fingern festhalten oder sogar anheben wollten, um so besser an die wertvolleren Karten zu kommen. Drauf angesprochen hieß es: „Wieso? Die Piraten dürfen doch nur nicht umfallen.“ Da es keinen Piratenkodex in der Regel gibt, wurde entschieden: Die Kinder dürfen mit einen Finger die Piraten festhalten, Erwachsene nicht.

Gute Laune beim Beutemachen

Piraten Mikado ist schließlich immer noch ein Kinderspiel. Wenn diese kleine Klippe umschifft wurde, bleibt nur noch zu sagen, Piraten-Mikado, ahoi! Denn es macht immer wieder Laune mit den Kindern an den Planken und Karten zu ziehen, um Gold und Silber zu erbeuten. „Harrr!“ (Piratisch für „jawoll“).

Infos zu Piraten-Mikado

  • Titel: Piraten-Mikado
  • Verlag: Schmidt Spiele
  • Autor: Wolgang Dirschel, Manfred Reindel
  • Spieleranzahl (von bis): 2-4
  • Alter (ab oder von bis in Jahren): 5
  • Dauer in Minuten: 15
  • Jahrgang: 2023
  • Video:
    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

Werbung
kaufen Prüfen, ob Piraten-Mikado vefügbar ist bei:
Amazon
Spiele-Offensive

Mehr Spiele-Themen entdecken

Kommentieren