Alleswisser - Das Brettspiel

eine Spielerezension von Armando Schmidt - 04.10.2016
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
Alleswisser - Das Brettspiel - Foto von Jörg Ronniger

Das Quizspiel Alleswisser – Das Brettspiel erinnert nach dem Auspacken erst mal stark an die Trivial-Pursuit-Reihe. Auf dem Spielbrett ist ein Rundlauf mit den verschiedenen Kategorie-Feldern aufgedruckt. Ein Würfel, Spielfiguren und Pokalsteine, welche die Spieler nach korrektem beantworten der Fragen erhalten.

Alleswisser - Das Brettspiel: ein Quizspiel ohne Fragekarten!

Doch Stopp! Wo sind die Fragekarten?? Her mit der Spieleverpackung, welche übrigens eine nette Tablet-Tasche ist. Doch nein, die Tasche ist leer, da ist nichts mehr drin. Ein Blick in die Anleitung klärt auf – das Spiel funktioniert nur, wenn man eine dazugehörende App auf sein Smartphone oder Tablet runterlädt und installiert. Gut, das funktioniert für die Apple- wie auch für die Android-Jünger gleichermaßen gut, sofern iOS ab Version 7 bzw. Android ab Version 4.03 verwendet wird. Nach dem Starten wird klar, dass die App so konzipiert ist, dass die Spieler ganz und gar durch das Spiel geführt werden und eine weitere Spielanleitung nicht mehr nötig ist.

Wie wird Alleswisser - Das Brettspiel mit der App gespielt?

OK, alles klar – die App stellt also die Fragen und ersetzt so die gesuchten Fragekarten. Das Ganze kann sogar mittels einer meist verständlichen Sprachausgabe geschehen. Gut ist auch, dass nach Eingabe der Mitspieler samt Alter, die Fragen und Aufgaben an das jeweilige Alter und an den Wissenstand der Spieler angepasst werden. Dass funktioniert erstaunlich gut und tatsächlich sind die jeweiligen Fragen auch weitgehend altersgerecht adressiert. So kann dann auch die ganze Familie ohne Frust und Langeweile zusammen spielen. Die jüngeren Mitspieler sind nicht chancenlos und die älteren Spieler werden bei ihren Fragen entsprechend herausgefordert.

Wer zwei Fragen einer Kategorie beantworten konnte, erhält einen der begehrten Pokalsteine, und wer zuerst alle Pokalsteine aus den Kategorien: “Allgemeinwissen, Erdkunde & Natur, Film & Musik, Geschichte, Kunst & Kultur, Mensch & Technik, Sport, Spiel & Spass (hier gilt es kleine Activity-Spielchen auf dem elektronischen Helfer zu bewerkstelligen)“ gesammelt hat, gewinnt das Spiel. Dies geht mitunter recht lange und kann auch mal zwei Stunden dauern. Alternativ gewinnt auch derjenige, der das Spielbrett drei Mal umrundet hat. Merken muss man sich das aber nicht, dies übernimmt die App. Genauso wie die aktuelle bzw. genaue Position der Spielsteine auf dem Spielfeld. Auch die gesammelten Pokalsteine, wie auch … Eigentlich alles! Die Kombination aus Brett- und App-Spiel ist eigentlich gelungen. Eigentlich …?

Lohnt sich das Quizspiel Alleswisser - das Brettspiel?

Ja, alles ist technisch perfekt, sogar der direkte Online-Zugang zu Wikipedia ist auf Wunsch per Knopfdruck möglich. Dazu kommt die elektronische Update-Möglichkeit der Fragen durch den Hersteller. Man kann auch selber Fragen einstellen. Sogar das Würfeln ist direkt in der App möglich und tatsächlich ist das ganze Spiel sogar ohne jegliches Spielbrett spielbar. Nur mit der App, ohne mit den Spielfiguren zu ziehen, alles elektronisch, alles durchdacht und auch alles ohne das Spieleflair der klassischen Brettspiele.

Alleswisser – Das Brettspiel wird jedoch seinem Namen nicht gerecht. Das Ganze ist eher ein modernes App-Spiel als ein Brettspiel. Oder wenn man einen Schritt weiter geht, ein App-Spiel mit Spielbrett Unterstützung. Wird das die Zukunft der klassischen Brettspiele sein? Hoffentlich nicht!

Wer also ein Quiz-Brettspiel sucht, sollte sich hier nicht durch den Namen täuschen lassen und als Alternative bieten sich ja auch diverse Ausgaben von Trivial Pursuit an. Alle anderen, die es jedoch moderner mögen und auch hin und wieder gerne ein Spielchen auf dem Smartphone bzw. Tablet spielen, könnten hier bei Alleswisser – Das Brettspiel eine Bereicherung ihrer Spielesammlung finden.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
7
Spieldauer (Minuten): 
60-120
Jahrgang: 
2016
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren