Kissenschlacht

eine Spielerezension von Alice Riemer - 12.02.2012
  Spiel kaufen kommentieren
Kissenschlacht von Amigo Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Wer macht nicht gerne eine Kissenschlacht? Doch meistens gibt es einen Spielverderber, der es einem verbietet, aus Angst, dass etwas zu Bruch gehen könnte oder dass einem Knöpfe oder Reißverschlüsse unsanft um die Ohren fliegen. Aber jetzt kommt endlich eine sehr gute Alternative zur echten Kissenschlacht.

Die Unterseite vom  Spielkarton wird schnell zum Bett umgebaut, indem in alle vier Ecken eine Erhöhung gesteckt wird und darauf wird eine kleine Standfläche für die Spielfiguren gesteckt und schon kann es losgehen. Es können vier kleine oder große Spieler mitspielen, denn Kissenschlacht ist Spielspaß für Groß und Klein. Jeder bekommt eine Wippe, vier gleichfarbige Kissen und die drei passenden Spielfiguren. Auch wenn reihum gespielt wird, kann es doch schnell turbulent werden.

Das eigentliche Ziel des Spiels ist es, als erster alle seine Kissen in das  Bett mit Hilfe der Wippe zu katapultieren, ohne dass die eigenen Spielfiguren von den Sockeln geschossen werden.  Wie gesagt, das ist das eigentliche Ziel, aber erfahrungsgemäß macht es den Spielern auch so einen riesen Spaß, die Figuren der anderen Mitspieler von den Bettpfosten zu schießen.

Kissenschlacht ist Spiel, das in keiner Spielesammlung mit Kindern und Erwachsenen, die jung geblieben sind fehlen darf. Es ist ein Spiel, das zum einem mit wenigen Regeln auskommt und zum anderen sehr leicht verständlich sind.Schon alleine die graphische Gestaltung spricht jüngere Spieler an und lädt zum Spielen ein.  Für jüngere Spieler ist Kissenschlacht zusätzlich eine sehr gute Koordinationsübung. Es gibt allerdings ein kleines Manko: Die Unterbaukonstruktion der Wippe löst sich bei einer zu wilden Kissenschlacht schnell, die sich aber zur Not mit handelsüblichem Kleber reparieren lässt.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
4
Spieldauer (Minuten): 
15
Jahrgang: 
2011
Spielkategorisierung
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel