Reich der Spiele

Monstermenü

Kinderspiel Monstermenü - Foto von Haba

Soso. Monster haben also auch mal Hunger. Glaube ich gerne. Und ich wollte ja mal nicht so sein und habe die Monster aus Monstermenü von Benjamin Schwer (Haba) mit den Kindern meiner Einrichtung gefüttert. Mehrfach. Nicht mit ihnen sondern gemeinsam mit ihnen, versteht sich. 

Ich freue mich ja immer über Spiele, die nicht nur bekannte Kost im neuen Gewandt sind, sondern mal mit ’ner neuen Idee daher kommen! So war mein erste Gedanke zu Monstermenü, als ich die Regel las. Hatte ich zuvor aufgrund der Schachtelgestaltung gar nicht glauben wollen, dass das Spiel erst ab 6 Jahren ist und eher einen verkleideten Schwarzer Peter erwartet.

Wie gut ist das Kinderspiel Monstermenü?

Da die Kinder in jedem Spielzug abwägen müssen, was sie behalten, weitergeben und was sie auslegen sollen, kann ich diese Altersempfehlung auch verstehen. Trotzdem hab ich auch mit unseren Vorschulkindern ein paar Testrunden gestartet. Siehe da, die hatten auch Spaß am Spiel, auch wenn sie noch nicht so taktisch spielten. Das machte aber nix, denn die Spieldauer kann recht kurz sein. Befürworte ich sonst immer bei Kinderspielen eine kurze Spieldauer finde ich, dass bei Monstermenü diese direkt mal zu kurz ist. Das Ende kommt manchmal so schnell, dass bei den Kinder der „War’s-das-schon?“–Ausdruck deutlich anzusehen war. Wir fingen dann an, die Bedingung für das Spielende etwas zu verändern und haben meistens mit zwölf statt zehn auszulegenden Karten gespielt. Das hatte den Nebeneffekt, dass es auch eindeutigere Sieger gab. 

Die Idee und Gestaltung von Monstermenü sagen mir und den Kindern durchaus zu. Doch bleibt das Gefühl nicht aus, dass die Monster einfach zu schnell satt werden. Schade. 

Spielanleitung zum Kinderspiel Monstermenü

Infos zu Monstermenü

  • Titel: Monster Menü
  • Verlag: Haba
  • Autor: Benjamin Schwer
  • Spieleranzahl (von bis): 2-4
  • Alter (ab oder von bis in Jahren): 6
  • Dauer in Minuten: 10-15
  • Jahrgang: 2015

Anzeige
kaufen Monstermenü kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive

Mehr Spiele-Themen entdecken

Shakespeare

Alexandra Fauth

Make’n’Break Architect

Michael Weber

Parade

Andre Parfil

Strike Dice Game

Julia Merkel

Kampf um den Olymp

Alexandra Fauth

Der zerstreute Pharao

Thorsten Herrmann

Kommentieren