Quadro-Combi

ein Spiele-Artikel von Roland G. Hülsmann - 18.02.2014
Quadro-Combi von Spear - Foto von Roland G Hülsmann
Lesezeit: ca. 1 Minute

Spielmaterial: Plastischer Spielplan mit Ablagemulden für das Spielmaterial, mehrfarbige Karten, einfarbige Lochplättchen.

Kommentar: Jeder Spieler bekommt alle einfarbigen runden und quadratischen Lochplättchen einer Farbe Die mehrfarbigen Karten werden gemischt und jeder Spieler bekommt drei Karten. Reihum legt jeder Spieler eine karte und zieht eine vom Stapel nach. Ziel des Spieles ist es, durch geschicktes Auslegen dieser Karten Kreuze oder Quarate zu bilden, die aus allen vier Farben bestehen. Gelingt dies, wird ein Kreuz mit einem runden Lochplättchen seiner Farbe markiert, ein Quadrat mit einem quadratischen Lochplättchen. Wurde die letzte Karte gespielt, werden die Lochplätchen auf dem Plan gezählt. Sieger ist der Spieler mit den meisten Punkten.

Fans von abstrakten und taktischen Spielen kommen hier auf ihre Kosten!

Leider findet sich im Spiel keine Jahresangabe, so dass ich das Spiel aufgrund von Material und Schachteldesign den späten 1960ern zuordne.

Sonstiges: Das Spiel hat die Nummer Spear-Spiel 22050.

Spieleinfo