Reich der Spiele
Reich der Spiele >> News >> Spiel des Jahres: Nominierungslisten 2024

Spiel des Jahres: Nominierungslisten 2024

Nominierungslisten Spiel des Jahres 2024

Jury hebt 22 Titel besonders hervor

Die Jury Spiel des Jahres hat am 11. Juni 2024 die Nominierungslisten und die Empfehlungslisten für die diesjährige Preisverleihung veröffentlicht. Die Kategorien sind in Spiel des Jahres (Hauptpreis), Kinderspiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres unterteilt. Insgesamt hebt das Expertengremium 22 Titel des aktuellen Spielejahrgangs 2023/2024 als besonders preiswürdig hervor, von denen 479 Titel näher begutachtet wurden. Die Titel finden sich auf einer sogenannten Longlist, die besonders empfehlenswerte Spiele umfasst. Darunter befinden sich auch die für die jeweiligen Auszeichnungen nominierten Titel, die in jeweils einer sogenannten Shortlist zusammengefasst sind. Nur die nominierten Titel können die begehrten Auszeichnungen gewinnen.blank

Die Nominierungsliste zum Spiel des Jahres 2024

Zum Hauptpreis Spiel des Jahres 2024 hat die Jury die folgenden Titel nominiert:Auf den Wegen von Darwin

  • Auf den Wegen von Darwin,
  • Captain Flip,
  • Sky Team.

Auf der Empfehlungsliste befinden sich außerdem die Gesellschaftsspiele: Trio, Passt nicht, Trekking – Reise durch die Zeit, Schätz It If You Can, Harmonies, Ghost Writer.

Der Hauptpreis ist die wohl begehrteste Trophäe der Gesellschaftsspielebranche. Seit 1979 ist der „rote Pöppel“ ein Aushängeschild und ein Wegweiser im Einzelhandel. Dabei erreichen die Siegertitel in der Regel kurzfristig mittlere sechsstellige Verkaufszahlen. Der Siegertitel soll die Kriterien der Jury erfüllen und familientauglich sein, also ein möglichst einfaches Losspielen und ein generationsübergreifendes Spielen erlauben. Im Jahr 2023 gewann in dieser Kategorie Dorfromantik.

Die Nominierungsliste zum Kennerspiel des Jahres 2024

Das Kennerspiel richtet sich an Interessierte, die bereits über Erfahrung mit Gesellschaftsspielen haben und etwas „mehr“ möchten. Dabei bleibt trotz der Bezeichnung die Regelhürde möglichst gering und der Anspruch in einem machbaren Rahmen. 2023 gewann den Titel Challengers den „anthrazitfarbenen Pöppel“. Nominiert zum Kennerspiel des Jahres 2024 hat die Jury die folgenden Titel:

Zusätzlich empfiehlt das Gremium auf seiner Longlist als „Kennerspiel“ die Titel Mischwald, Botanicus, Ritual und Bier Pioniere.

Die Nominierungsliste zum Kinderspiel des Jahres 2024

Das Kinderspiel des Jahres steht seit 1989 mit einem Sonderpreis und seit 2001 mit einer eigenen Siegertrophäe im Fokus. Die Titel richten sich an die jüngeren Generationen. Die unteren Altersgrenzen liegen überwiegend im Kindergartenalter, die Spiele machen aber auch vielen Erwachsenen Spaß. Im vergangenen Jahr gewann Mysterium Kids den „blauen Pöppel“. Auf die Nominierungsliste zum Kinderspiel des Jahres 2024 hat die besondere Expertengruppe folgende Titel gesetzt:

  • Die magischen Schlüssel,
  • Große kleine Edelsteine,
  • Taco Katze Pizza Junior.

Zusätzlich empfiehlt die Jury weitere Kinderspiele. Dazu gehören: Lecker Lava, Die Nadel im Heuhaufen und Fluffy Valley.

Preisverleihung am 21. Juli 2024

In den folgenden vier Wochen werden die Mitglieder des Expertengremiums die nominierten Titel weiter intensiv testen, die Resonanz auf Spieletreffen beobachten und sich eine abschließende Meinung bilden. Die Preisverleihung findet in allen Kategorien am Sonntag, 21. Juli 2024, um 18 Uhr in der nhow Berlin Music Hall statt. Das Event wird auf dem YouTube-Kanal der Jury Spiel des Jahres übertragen.

Werbung
kaufen Nach neuen Spielen schauen bei:
Amazon
Spiele-Offensive

3 Kommentare

Michael Weber
Michael Weber 11. Juni 2024 at 16:40

Zwei Anmerkungen dazu.

1. Die Zusammenstellung der Listen ist immer wieder streitbar und die Jury muss anecken. Aber diese Listen sind mit Abstand die, die sich am weitesten von dem entfernt haben, was ich erwartet hätte. Liegt vielleicht an mir, was denkt ihr?

2. Die Jury sollte dringend Ihre Präsentation überdenken. Die Veröffentlichung in dieser Form war einfach unnötig langatmig, schwach und dazu wenig informativ. Das Gequatsche sollte vielleicht die Lust auf Spielen wecken, hat aber genau das Gegenteil erreicht. Auch die Zielgruppe spielt eine Rolle: Die Szene hat sich wohl eher gelangweilt, die Zufallsgucker dürften damit kaum zu begeistern sein.

Antwort
Riemi
Riemi 15. Juni 2024 at 09:26

Die Jury macht halt ihr Juryding. 🙂

Ich freue mich das Sky Team nominiert wurde. I love it!
Die magischen Schlüssel ist auch supi.
Damit ist meine Spielewelt in Ordnung.

Antwort
Avatar-Foto
Elmond 17. Juni 2024 at 02:13

Sky Team mag ich durchaus! Die anderen Nominierten habe ich noch nicht gespielt – sehen auch nicht wirklich interessant aus für mich. Außer Zug um Zug Legacy… aber 100€ für ein Spiel des Jahres!?

Persönlich habe ich KNARR und DIE WEIßE BURG vermisst.

Antwort

Kommentieren