Bald ist wieder Spielemesse!

Vorfreude auf DAS Spieleevent

ein Spiele-Artikel von Riemi - 06.09.2022
Essen 2022 - Vorfreude
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Viel muss nicht gesagt werden. Es reichen nur zwei Wörter, um ein Spielerherz neu zu beleben: Essen und Oktober. Mit einem großen Seufzen und der Antwort „Spielemesse!“ schauen derzeit spielende Menschen aus der ganzen Welt sehnsüchtig auf ihren Kalender und zählen die Tage bis zur Spielemesse in Essen 2022. Das Herz fängt wieder an zu schlagen. Um vom 6. bis 9. Oktober 2022 Fieber zu bekommen – Messefieber. Wer nach diesen wenigen Zeilen bereits zur Papiertüte greift, um reinzuatmen, weiß was gemeint ist.

Ein Muss für alle Fans

Die Vorfreude auf das, was kommt, ist bereits länger da. Selbst die (sie gibt es tatsächlich), die noch nie auf der Spielemesse in Essen gewesen sind, kennen sie. Unter einer Voraussetzung allerdings, sie müssen sich für das Hobby Gesellschaftsspiele/Brettspiele interessieren. Mehr als 950 Aussteller aus 56 Nationen warten warten darauf, vier Tage, ihre Ideen und Spiele dem Messepublikum zu präsentieren. Aber nicht nur zum Anschauen, gewünscht ist ausdrücklich: ausprobieren.

Maskenpflicht ändert nichts am Spaß

Wer jetzt unsicher wird, schließlich gibt es noch eine Pandemie: Ja, es gibt Spielregeln auf der Messe. Es wird Mund/Nasenschutz getragen. Daran haben sich schon im Jahr 2021 alle vorbildlich gehalten. Auch wenn in den Außenbereichen etliche beim Luftschnappen gestöhnt haben, es geht auch über mehrere Tage. Als Tipp: Getränke mitnehmen. Man bekommt Durst unter FFP 2. Die, die solche Maßnahmen nicht in Ordnung finden oder albern finden, bleiben halt zu Hause.

Enorme Medienresonanz

Aber selbst von zu Hause aus, kann die Spielemesse verfolgt werden. Unzählige Medien und Vlogger aus allen möglichen Ländern mit ihren Kameras, Liveübertragung im Internet und, wie hier auf Reich der Spiele, die Blogger mit einer Tastatur, sorgen dafür, das jeder etwas von den „Internationalen Spieletagen“ in Essen was mitkriegt. Denn das macht diese Messe aus. Die unzähligen Menschen, die vier oder noch mehr Tage vor Ort sind und sich für das Hobby einsetzten. Sei es als Erklärbär (Spieleerklärer/in) für die Neuheiten, hinter einer Kasse oder einem Stapel Spiele. Jeder trägt zur besonderen Atmosphäre dieser Messe bei.

Die Spiel ist verkauft

Die, die schon länger die Messe besuchen, wissen es bereits, die Spielemesse wurde verkauft. Die Veranstalterin Dominique Metzler betreut ihr Messekind aber wahrscheinlich mindestens bis zur Rente weiter. Es ist halt so wie es ist, das Alter macht auch vor ehemals jugendlichen, spielenden Menschen nicht halt. Neue jüngere Leute (und das ist gut so) rücken nach.

Also Leute, falls noch nicht geschehen. Tragt euch den Termin der Spielemesse (6. bis 9. Oktober 2022) fett in den Kalender ein. Bereitet euch intensiv vor (Kraft-, Ausdauertraining, Dampfsauna, Halsbonbons horten oder in die Neuheitenlisten reinarbeiten). Denn es geht bald wieder los! Wir sehen uns in Essen!

Video: 

Anzeige

Werbung: Dominion Welt

Anzeige

Werbung Neoville von HCM Kinzel