Tap The Frog

eine Spielerezension von Marina Roemer - 20.08.2014
  Spiel kaufen kommentieren
Kinderspiel Tap The Frog - Foto von Ravensburger
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Die frechen Frösche warten darauf, dass ihr ihnen die Bälle zuwerfet. Wem gelingt das am Besten, und wer landet mit seinen Bällen im Wasser oder bei dem Piratenfrosch? Zunächst wird beim Kinderspiel Tap The Frog von Ravensburger mit der einfachen Seite gespielt, die Froschtafel hat nur einen Piratenfrosch und weniger Wasserfelder. Die Bälle müssen nun so geworfen werden, dass sie mindestens einmal vor dem Spielfeld aufspringen. Erst dann dürfen sie auf dem Spielfeld landen.

Diese Spielereignisse gibt es beim Kinderspiel Tap The Frog

Solohüpfer: Der Spieler hat pro Ball maximal drei Versuche, sonst scheidet der Ball aus. Sobald alle Bälle gespielt wurden, zählt man folgende Punkte:

  • Gleiche Farbe (Feld und Ball): 2 Punkte
  • Unterschiedliche Farbe: 1 Punkt
  • Bälle im Wasser: 0 Punkte
  • Bälle beim Piratenfrosch: -2 Punkte

Nun können alle Punkte addiert und in den nächsten Runden verbessert werden.

Froschball: Jeder Spieler nimmt sich vier Bälle einer Farbe. Auch hier hat man bis zu drei Versuche, die Bälle auf das Feld zu befördern, sonst scheiden sie aus. Nacheinander darf nun jeder Spieler versuchen, seine Bälle zu den Fröschen zu befördern. Sind alle Bälle gespielt, werden diese wie beim Solohüpfer gewertet. Die Punkte werden notiert, wer nach fünf Runden die meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel.

Wirrwarr-Variante: Alle Spieler lassen ihre Bälle gleichzeitig hüpfen, allerdings hat man pro Ball nur einen Versuch.

Bälle-Schubser: Ziel ist es hier, den Fröschen im Teich die farbigen Bälle passend zuzuwerfen. Jeder Spieler nimmt sich wieder vier Bälle in einer Farbe und es wird im Uhrzeigersinn gespielt.

Jeder Spieler hat wieder bis zu drei Versuche, den Ball in den Teich zu befördern. Am besten zielt man auf eine freie Stelle, denn am Schluss werden alle Bälle gewertet, die ganz alleine auf einem Feld liegen. Manchmal ist es auch sinnvoll, einen Ball mit dem anderen in ein nächstes Feld zu schubsen.

Wertung beim Kinderspiel Tap The Frog

Wenn zwei oder mehr Bälle unterschiedlicher Farbe auf einem Feld liegen, werden sie nicht gewertet. Liegen zwei oder mehr Bälle derselben Farbe in einem Feld, darf man diese wie bei Solohüpfer werten. Ebenso alle einzeln liegenden Bälle. Wer nach fünf Runden die meisten Bälle hat, gewinnt das Kinderspiel Tap The Frog.

Die Variante Tic Tac Trio

Ziel bei dieser Variante ist es, drei Kugeln der eigenen Farbe in eine Reihe hüpfen zu lassen. Es spielt keine Rolle, was sich auf dem Feld befindet. Es wird wieder reihum und mit maximal drei Versuchen gespielt. Es gewinnt, wer es als erster schafft, die Dreiherreihe zu bilden.

Wie gut ist das Kinderspiel von Ravensburger?

Tap the frog ist ein kurzweiliges Spiel. Es ist einfach zu verstehen und durch die unterschiedlichen Varianten interessant. Das Bewegen der Bälle und das genaue Zielen muss man erst gut üben.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
1-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
6-99
Spieldauer (Minuten): 
10
Jahrgang: 
2014
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Tap The Frog kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive