Seefahrt ins Ungewisse

Ein Knobel-Escape-Spiel

eine Spielerezension von Maren Weiß - 08.02.2022
  Spiel kaufen kommentieren
Seefahrt ins Ungewisse - Cover-Ausschnitt - Foto von moses Verlag
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Der Markt an Escape-Room-Spielen ist so groß wie nie. Seit einiger Zeit beteiligt sich auch der moses.Verlag an diesem Markt und 2021 erschien ihr neustes Knobel-Escape-Spiel Seefahrt ins Ungewisse von Leo Colovini.

Der Name ist Programm

Nachdem die zukünftigen Knobler mittels der einfachen, kurzen sowie übersichtlichen Anleitung das Spielprinzip kennenlernen, führen die ersten Karten des Rätseldecks sie durch den Spielaufbau, was einen schnellen Einstieg ins Spiel erleichtert.

Seefahrt ins Ungewisse - typische Kabinen nebeneinander gelegt - Foto von moses Verlag

Doch so schnell, wie das Spiel startete, so schnell wurde uns auch bewusst, dass dies kein gewöhnlicher Rätselabend werden wird, wie wir ihn von anderen Spielen kannten. Während uns bei den ersten Rätseln durchaus klar war, wie wir an des Rätsels Lösung kommen, waren wir bei einigen späteren zunächst doch recht ratlos.

Die Rätsel waren allesamt selbst für erfahrene Escapegamespieler eher anspruchsvoll, wobei dies vermutlich darin begründet liegt, dass es sich vornehmlich um Logikrätsel handelt, welche in diesem Spielgenre eher selten anzutreffen sind.

Seefahrt ins Ungewisse - Rätsel und Hinweise - Foto von moses Verlag

Das Spielerlebnis

Abgesehen von den rauchenden Köpfen hatten wir mit diesem Escape-Room-Spiel viel Spaß. Jeder hatte dauerhaft die Möglichkeit über ein Rätsel nachzudenken, da in der Regel viele Aufgaben parallel gelöst werden, um Zugang zum finalen Rätsel zu erhalten. Das führte zwar dazu, dass wir die Rätsel eher in Partner-, als in Gruppenarbeit gelöst haben und nicht immer zwangsläufig den Lösungsweg des anderen Paares mitbekamen, aber zeitgleich auch zu einer Entlastung und im Endeffekt auch zu den Lösungen. Zudem hat man die Möglichkeit an anderer Stelle weiterzumachen, wenn es einmal hakt.

Ich würde empfehlen, Seefahrt ins Ungewisse mit mindestens vier Leuten zu spielen.

Mehr Leute wären theoretisch auch möglich), da wir auch in dieser Konstellation am Ende der Partie ganz schön Matsch im Kopf waren – und das, obwohl wir jeweils nur die Hälfte der Rätsel selbst gelöst hatten. Am Ende zählte dennoch die Gemeinschaftsarbeit und wir berichteten uns gegenseitig von den Lösungsansätzen. Wer überhaupt nicht weiter weiß, dem stehen auch in diesem Format Hinweiskarten zur Verfügung, die einem durchaus auf die Sprünge helfen und selten wenig hilfreich sind.

Schachtel Escape-Room-Spiel Seefahrt ins Ungewisse - Foto von moses Verlag

Die Story, eine Fahrt auf dem Segelschiff Enigma (ja, auch dieser Name lässt auf die Art der Rätsel schließen), ist sinnvoll und geschickt mit dem Rätselerlebnis verwoben, mischt sich aber dennoch nicht zu sehr in den Vordergrund. Wem es wichtig ist, eine Story zu erfahren, dem würde ich von der Seefahrt ins Ungewisse abraten.

Zu guter Letzt bleibt einer der größten Pluspunkte zu erwähnen: Anders als bei einigen anderen Escape-Room-Spielem wird das Spielmaterial nicht zerstört. Wenngleich es wenig Sinn ergibt, das Spiel selbst noch einmal zu spielen, kann Seefahrt ins Ungewisse doch beliebig oft weitergereicht werden.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
1-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
12
Spieldauer (Minuten): 
75
Jahrgang: 
2021
Spielkategorisierung
Fotos
Seefahrt ins Ungewisse - typische Kabinen nebeneinander gelegt - Foto von moses Verlag
Seefahrt ins Ungewisse - Rätsel und Hinweise - Foto von moses Verlag
Schachtel Escape-Room-Spiel Seefahrt ins Ungewisse - Foto von moses Verlag

Anzeige
kaufen Seefahrt ins Ungewisse kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive