Österreichisches Spielemuseum mit Messe-Gimmicks

Erweiterungen zu Asara und Grand Cru

ein Spiele-Artikel von admin - 12.10.2010
Lesezeit: ca. 1 Minute

Das Österreichische Spielmueseum wartet auf der Spiel in Essen wieder mit Mini-Erweiterungen für Spieler auf. Dort präsentieren das Spielemusuem, der Spieleclub und die Spieleakademie gemeinsam zwei Erweiterungen zu Spielen, die den Verantwortlichen besonders gefallen haben und die sie gerne mit einer kleinen Erweiterung weiterempfehlen möchten. So wurde in Abstimmung mit Wolfgang Kramer und Ravensburger ein weiteres Dreieck mit Zusatzregeln für Asara kreiert: Das Haus des Flaschengeistes. Zum ebenfalls neu erscheinenden Spiel Grand Cru von Urlich Blum (eggertspiele) wird etwas österreichischer Weinbau ins spiel gebracht: "Heuriger" und "Gemischter Satz" zum Mitspielen alös Regelergänzung. Die Auflage beider Erweiterungen ist limitiert und sie werden solange verteilt, bis sie vergriffen sind! Ab Donnerstag 10 Uhr sind sie am Stand 9-14 kostenlos erhältlich!

Quelle: 
Österreichisches Spielemuseum