Piratenbeute

eine Spielerezension von Marina Roemer - 06.10.2018
  Spiel kaufen kommentieren
Piratenbeute - Foto von Haba
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Piratenbeute ist ein Memospiel für Kinder ab 5 Jahre von Tim Rogasch (Haba). Alle Piraten haben dicke Beute gemacht und wollen sie nun untereinander aufteilen. Jeder nimmt sich einen Teil der Beute und versucht, dabei nicht ein Teil doppelt zu haben. Doch das ist gar nicht so einfach, denn die anderen Piraten verschenken einen Teil ihrer Beute und die muss angenommen werden.

Wie funktioniert das Memospiel Piratenbeute?

Die 48 Beute Plättchen werden verdeckt gemischt und auf dem Tisch verteilt. Nach einander deckt dann jeder Spieler zwei Beute Plättchen auf und alle Mitspieler schauen sich die Bilder auf den Plättchen an. Dann darf der Spieler entscheiden, ob er beide Plättchen behält, eins behält und das andere verschenkt oder sogar beide verschenkt. Die Plättchen, die der Spieler selbst behalten hat oder geschenkt bekommen hat, stapelt er offen vor sich als Beutestapel. Für jedes geschenkte Beute Plättchen bedankt sich der beschenkte Piraten natürlich aufrichtig. Dann darf der nächste Spieler auf Beutefang gehen.

Sobald alle Plättchen aufgedeckt und verteilt wurden, endet das Spiel. Dann werden alle Beute Plättchen gesichtet. Die doppelten oder mehrfach vorhandenen werden nicht gezählt. Die verbliebenen einzelnen Plättchen werden gezählt. Wer am meisten hat, gewinnt das Spiel. Bei der Variante für zwei Spieler kommt Augenkläppchen (Spielfigur Katze) dazu. Augenkläppchen fungiert dann als dritter Mitspieler. Er kann beschenkt werden, deckt aber selbst nichts auf.

Macht Piratenbeute Spaß?

Das Spiel Piratenbeute macht Spaß und ist schnell erklärt. Es ist eine typische Memo-Variante, bei der die Spieler nicht nur gut aufpassen, sondern auch taktisch überlegen müssen. Durch die vielen verschiedenen Beute-Bilder ist es gar nicht so leicht, den Überblick zu bewahren. Einige Bilder sehen sich sehr ähnlich und man muss manches Mal auch ein bisschen Glück haben. Rundum ein wirklich schönes Spiel für zwischendurch.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
5
Spieldauer (Minuten): 
10
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel