Hasen-Hosen

In welches Wort passt der gewürfelte Buchstabe?

eine Spielerezension von Heike und Andreas Bolle - 03.12.2010
  Spiel kaufen kommentieren
Hasen Hosen von IQ Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Bei diesem Lernspiel geht es darum, Wörter zu finden. Die Spieler müssen dazu schon ein wenig lesen können. Wer gewinnen will, muss schneller sein als seine Mitspieler.

Hasen - Hosen enthält 35 Spielkarten, auf denen jeweils ein Wort abgedruckt ist, bei dem der erste Vokal fehlt. Und einen Würfel, auf dem die fünf Vokale a, e, u, o und i abgebildet sind. Auf der sechsten Seite ist ie zu sehen. Von den 35 Karten werden acht Karten aufgedeckt, dann wird gewürfelt. Nun versuchen alle Spieler gleichzeitig, eine Karte zu finden, in die der gewürfelte Vokal passt. Wer als erster eine passende Karte gefunden hat und das Wort richtig ausspricht, gewinnt die Karte und darf eine neue aufdecken. Wer am Schluss die meisten Karten hat, gewinnt das Spiel.

Die Buchstaben auf den Karten sind so gewählt, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, sie zu einem Wort zu ergänzen, z. B. "H_sen" wird zu Hasen oder zu Hosen, "M_tte" wird zu Matte, Motte oder zu Mitte. Das ist ganz lustig, besonders wenn man Wortspiele mag. Die Spielidee ist einfach und vor allem für Lese- und Schreibanfänger geeignet. Schulanfänger wissen aber oft nicht, ob ein Wort mit i oder mit ie geschrieben wird. Für ältere Kinder und für Erwachsene ist Hasen - Hosen eher langweilig, zumal die Spielanleitung keine Varianten anbietet, die das Spiel schwieriger und interessanter machen könnten. Die Auswahl an Spielkarten ist begrenzt. Wenn man das Spiel ein paar mal gespielt hat, kennt man alle Möglichkeiten die Buchstaben auf den Karten zu Wörtern zu ergänzen.

Die Buchstaben auf den Karten und auch auf dem Würfel sind schön groß und auch für Leseanfänger gut zu erkennen. Die Spielanleitung ist sehr klein auf eine Spielkarte gedruckt. Sie ist sehr kurz gefasst und beschreibt nicht, wann das Spiel zu Ende sein soll.

Hasen - Hosen kann eine sinnvolle Übung zum Lesen- und Schreibenlernen und eine nette Abwechslung zum Lesen im Lesebuch sein. Als Familienspiel ist es weniger gut geeignet. Es ist nur in den ersten zwei oder drei Schuljahren interessant und wird schon nach wenigen Spielrunden langweilig.
 

Video: 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
1 - 8
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
6
Spieldauer (Minuten): 
15
Jahrgang: 
2010
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel