König Grummelbart

eine Spielerezension von Alice Riemer - 17.04.2019
  Spiel kaufen kommentieren
König Grummelbart - Ausschnitt - Foto von Schmidt Spiele
Lesezeit: ca. 3 Minuten

König Grummelbart ist ein kleines Leckermäulchen. Sein Lieblingsessen ist die Honigtorte. Jetzt, wo er Geburtstag hat, freut er sich schon auf seine Torte, doch leider sind die Zutaten nicht auffindbar. Das schusselige Hofwiesel hat die Zutaten auf den Treppenstufen liegenlassen. Nun müssen sämtliche Tiere von Stufe zu Stufe springen, um die Zutaten einzusammeln. Das ist Aufgabe beim Kinderspiel König Grummelbart von Kirsten Hiese (Schmidt Spiele).

So wird König Grummelbart gespielt

Wer sind denn die sämtlichen Tiere? Na klar, die Mitspieler. Es können zwei bis vier Mitspieler ab fünf Jahren bei der Zutatensuche mitmachen. Was mir gut gefällt, ist die Tatsache, dass der Spielkarton für das Spiel benötigt wird und nicht nutzlos während des Spielens herumliegt. Im Spielkarton wird die Treppe aufgebaut. Vor der letzten Stufe wird das Plättchen mit den Tortenteilen abgelegt, und neben der Treppe befindet sich das Grummelbart-Startfeld. Jeder Mitspieler hat einen hölzernen Spielstein mit Tiermotiven, eine Halbkugel, der oben auf der Treppe platziert wird. Der Spieler stupst mit ausgestreckten Zeigefinger den Spielstein , sodass er auf einer der Treppenstufen landet. Für das Stupsen gibt es ein paar Regeln zu berücksichtigen. Allerdings hat eine Regel bzw. eine fehlende Regel bei uns für Diskussionen geführt. Es heißt, dass die Spieler den Spielstein in jedem Zug von der obersten Treppenstufe stubsen. Was unklar bleibt, ob alle Spieler zeitgleich ihre Spielsteine wieder auf die Treppenstufe legen oder erst dann, wenn sie dran sind. Wir haben die letzte Variante gewählt, weil uns das am sinnvollsten erschien.

König Grummelbart - Spielmaterial - Foto von Schmidt Spiele

Auf den Stufen sind Symbole abgebildet, die darauf hindeuten, wie viele Zutaten ein Spieler bekommt bzw. ziehen darf, wenn sein Tier nach dem Stubsen landet. Bis auf der fünften Stufe bekommen die Spieler Zutaten für die Torte. Auf der fünften Stufe wird Grimmbart um ein Feld nach hinten gesetzt, was unter Umständen auch sehr angenehmm sein kann. Die Zutaten befinden sich in einem Stoffbeutel, worin sich aber auch Grummelbart-Plättchen befinden. Zieht ein Spiele ein Grummelbart-Plättchen, wird König Grummelbart um ein Feld vor gerückt und sämtliche Zutatenplättchen werden wieder in den Beutel zurück gelegt.

Die Zutatenteile werden auf den Tortenteilen gesammelt. Sind alle drei Tortenteile mit Zutaten gefüllt, haben die tierischen Spieler gewonnen. Hat aber König Grummelbart das letzte Feld erreicht und die Torte ist noch nicht fertig, haben alle Spieler gemeinsam verloren und König Grummelbart bleibt grummelig.

Ist König Grummelbart ein gutes Kinderspiel?

Kinderspiel König Grummelbart - Foto von Schmidt SpieleIch halte König Grummelbart für ein sinnvolles und gut gelungenes Kinderspiel, abgesehen von der oben beschriebenen Regel, die fehlt bzw. nicht vollständig ist. Es gibt meiner Meinung nach zu wenige Spiele, bei denen der Gemeinschaftssinn im Vordergrund steht und nicht der Einzelne, wo alle zusammen gewinnen oder verlieren. Darüber hinaus wird die Auge-Hand-Koordination und die Feinmotorik besonders gefördert. In der Spielanleitung steht, dass König Grummelbart für Kinder ab fünf Jahren geeignert ist. Ich kann mir vorstellen, dass es auch möglich ist, mit etwas jüngeren Kindern König Grummelbart spielen zu können. Vielleicht gelingt nicht jeder Stubser, aber nur wer übt, kann besser werden. Falls es Kindern zu langweilig wird oder sie etwas Abwechslung haben möchten, werden übrigens noch zwei Profivarianten vorgeschlagen, sodass es etwas schwieriger wird.

Was ich persönlich auch noch ganz nett finde, ist das Rezept der Honigtorte von König Grummelbart. Allerdings weiß ich nicht, ob ich sie nachbacken würde. Dennoch finde ich die Idee super, so wirkt das Spiel etwas echter. Wie schon gesagt, ich halte das Spiel für brauchbar und kann es Familien mit Vorschulkindern empfehlen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
5
Spieldauer (Minuten): 
15
Jahrgang: 
2018
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Spielegattung: 
Fotos
König Grummelbart - Spielmaterial - Foto von Schmidt Spiele
Kinderspiel König Grummelbart - Foto von Schmidt Spiele
Mehr zum Spiel