Lifestyle

eine Spielerezension von Dirk Janßen - 29.01.2019
  Spiel kaufen kommentieren
Kartenspiel Lifestyle - Ausschnitt von Amigo Spiele
Lesezeit: ca. 4 Minuten

Kennt noch jemand das Spiel Clown von Ravensburger? Wo man rundenweise seinen Clown von unten nach oben zusammenwürfelt?! Der Clown ist erwachsen geworden, schafft ab sofort bei Amigo Spiele und nennt sich Lifestyle. Oder wenn man das Pferd von Hinten aufzäumen will: The Pursuit of Happiness gibt es jetzt als einfache Würfel- und Kartenspielvariante. Wobei Lifestyle der Albtraum eines jeden Kapitalismuskritikers ist, denn hier wird um des Protzens Willens gewürfelt: mein Haus, mein Auto, mein Job, mein Tier. Und sportlich bin ich auch!

Lifestyle: Der Würfel sammelt die Karten

Bei Lifestyle geht es darum, Karten zu erwürfeln. Karten gibt es in folgenden Kategorien: Tiere, Autos, Häuser, Sport, Jobs und Liebe. Im Gegensatz zu den anderen Karten dienen die Sportkarten (eigentlich) nur als Funktionskarten, die, wenn man sie besitzt, einem z. B. ermöglichen, die eigenen Würfel neu zu würfeln oder deren Würfelwerte zu ändern. Tiere, Häuser und Autos bringen am Ende des Spiels lediglich Punkte - entweder alleine oder in bestimmten Sets. Die Jobkarten geben schließlich noch einmal Zusatzpunkte für Karten einer bestimmten Kategorie sowie für bestimmte Sets und die Liebeskarten verdoppeln die Punkte für bestimmte Kategorien. Hieran kann man schon erkennen, dass am Ende des Spiels eine wahre Wertungsorgie erfolgt.

Wenn ein Spieler am Zug ist, kann er entweder eine Reihe, eine Spalte oder eine einzelne Karte aus der dreimal drei Felder großen Kartenauslage in der Tischmitte nehmen oder er versucht, die Karten, die vor ihm breits in seiner Würfelzone liegen, in seine Punktezone zu würfeln. Denn nur in der Punktezone können die Funktionen der Sportkarten genutzt werden und nur hier bringen die anderen Karten am Ende Punkte.

Auf jeder Karte in der Würfelzone ist die Anzahl der erlaubten Würfel angegeben, als auch der zu erreichende Wert mit diesen Würfeln. Will man die Karten aus der Würfelzone in seine Punktezone bekommen, muss man nacheinander alle Vorgaben der Karten erwürfeln. Sonst geht man leer aus und darf es in der nächsten Runde erneut versuchen. Am Ende des Spiels kommt dann die erwähnte Wertungsorgie, wo man z. B. pro Set aus drei unterschiedlichen Tieren zehn Punkte bekommt oder für jedes Auto die darauf abgebildete Punktzahl.

Stich mir die Augen aus

Ich kann nicht anders. Ich möchte mir am Liebsten die Augen ausstechen bei der Optik der Karten. Lifestyle hat eine schreckliche Retro-Farbgebung, sodass ich mich in die 70er zurückversetzt wähne und das Unbehagen fühle, als ich die abgelegten Klamotten meiner größeren Schwester tragen musste. Ein Gefühl, das mich zuletzt ereilte, als ich noch einmal „Neues aus Uhlenbusch“ geguckt habe. Nein, es war nicht alles gut, was einst wundervoll erschien. Das musste ich auch zuletzt erkennen, als ich versehentlich in einen meiner liebsten Jugendfilme, „American Fighter“, reinzappte. Zumindest ich frag mich, was Amigo Spele da geritten hat. Bei Lift Off von Hans im Glück hat es doch auch mit dem Retrodesign geklappt, ohne dass man direkt in eine Tüte atmen muss.

Lifestyle: Wer würfelt so spät durch Nacht und Wind?

Wenn man von der Optik einmal absieht bzw. wegsieht, dann ist Lifestyle zumindest mit vier Personen eine unterhaltsame Würfelsause, bei der das Würfelglück entscheidend ist. Ein ganz laues Lüftchen ist das Spiel allerdings zu zweit. Man würfelt sich wund und das Spiel zieht sich wie Kaugummi.

Erwähntes Glück im Spiel lässt sich natürlich beeinflussen, indem man zu Beginn vor allem auf die Sportkarten geht und anschließend nicht nur auf schwer zu erwürfelnde Karten zielt, sondern vielleicht sogar auf Masse statt Klasse setzt. Kombinieren ist gefragt: Der richtige Job, die richtige Liebe und das richtige Besitztümerset kann zum Schluss ordentlich Punkte bringen. Und wenn der Griff nach den richtigen Karten auch noch den Mitspielern schadet, warum nicht ruhig mal drei Jobs, sechs Häuser und vier Autos haben. Oder vielleicht entdeckt man auch seine Tierliebe und ist total „sporty“. Auch diese Richtung kann, wenn man sie intensiv auslebt, am Ende das Punktekonto füllen. Und der Versuch des Füllens macht bei Lifestyle Spaß, womit Lifestyle sich in die Reihe der besseren Veröffentlichungen von Amigo Spiele reiht.

Video: 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2-5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
10
Spieldauer (Minuten): 
45
Jahrgang: 
2018
Spielkategorisierung
Spielegattung: 
Fotos
Gesellschaftsspiel Lifestyle - Foto von Amigo Spiele
Mehr zum Spiel