Reich der Spiele

SOS – Schaf in Not

Kinderspiel SOS - Schaf in Not - Foto von Haba

Schäfchenretten mit dem Farbwürfel. So könnte man SOS – Schafe in Not von Haba mit einem Satz beschreiben. Dieses kleine, schöne Spielchen lässt sich schnell und einfach erklären und auch spielen. Der Spielmechanismus ist erfrischend neu für den Sektor der Kinderspiele. Eine Farbe mit dem Würfel würfeln und ein passendes Inselplättchen aus der Mitte nehmen, umdrehen und einbauen. Damit enteht ein Pfad aus verschiedenfarbigen kleinen Inseln. Der Clou ist, dass wenn man die Farbe nochmal würfelt, mit seinem Schaf soviele Felder vorrücken darf, wie man Inselchen in der Farbe in seinem Pfad hat. Gewinner ist, wer sein Schäfchen als erstes auf das Schiff am Ende seines Pfads gebracht hat.

Wie gut ist das Kinderspiel SOS – Schafe in Not?

Dadurch, dass das Spiel sicher in 10-15 Minuten gespielt ist, können Kinder auch mal ganz gut eine verlorene Partie verkraften. Eine Revanche ist schnell gespielt. SOS – Schafe in Not sorgt auf jeden Fall für Kurzweil und punktet bei den Kindern durch schnelle Spielzüge und ideale Spieldauer. Der „Nochmal-Faktor“ und die praktische kleine Schachtel zum kleinen Preis machen SOS – Schaf in Not zu einem äußerst empfehlenwerten Mitbringspiel.

Hier gehts zur Spielregel

Infos zu SOS – Schaf in Not

  • Titel: SOS - Schaf in Not
  • Verlag: Haba
  • Autor: Inka Brand, Markus Brand
  • Spieleranzahl (von bis): 2-4
  • Alter (ab oder von bis in Jahren): 4
  • Dauer in Minuten: 10 - 15
  • Jahrgang: 2014

Anzeige
kaufen SOS – Schaf in Not kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive

Mehr Spiele-Themen entdecken

Musketier – Im Auftrag der Königin

Wolfram Troeder

Herausforderung Natur – Das Spiel

Thorsten Herrmann

Spiel des Lebens – Generation Now

Armando Schmidt

Kokonana

Bettina Ihnst

Großstadtdschungel: Würfel-Krimi

Wolfgang Laufs

Gerüchteküche

Michael Weber

Kommentieren