Bodensee

50 Rätsel mit Ausflugstipps

eine Spielerezension von Armando Schmidt - 04.09.2018
  Spiel kaufen kommentieren
Quizspiel Bodensee - Foto von Gmeiner Verlag
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Kennenlernen der Region rund um den Bodensee – diese 50 Karten aus einer der schönsten Regionen zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz – dem Bodensee – haben es in sich! Es gilt bei diesem Quizspiel von Sonja Klein aus dem Gmeiner Verlag einen Begriff, eine Sehenswürdigkeit, irgendwas Bekanntes, oft auch Unbekanntes aus der Bodenseeregion zu erraten.

Wie funktioniert das Quizspiel Bodensee?

Das Quizspiel ist sehr schnell erklärt. Ein Spielleiter wird bestimmt und es wird entschieden, ob Teams gebildet werden oder ob jeder für sich selber spielt. Der Spielleiter zieht aus dem Kartenstapel eine Karte, liest die Überschrift und die Frage laut und deutlich vor und zeigt den Spielern das dazugehörige Bild. Nachdem der Spielleiter die Lösung verdeckt für sich gelesen hat, beginnen die Spieler mit dem Raten bzw. Fragenstellen. Der Spielleiter darf jedoch nur mit "ja" oder "nein" antworten oder er kann darauf hinweisen, falls er die Frage nicht beantworten kann oder sogar auf eine Neuformulierung der Frage bestehen. Ebenso darf er Tipps geben, wenn die Ratenden völlig falsch liegen oder gar keine Ahnung haben. Als richtig beantwortet gilt, wenn die Spieler das Gesuchte benennen können oder auch wenn die wesentlichen Punkte des Lösungstextes erwähnt werden. Mit jeder weiteren Karte wird gleich verfahren. Das Spielende wird im Vorfeld definiert oder das Spiel ist mit der 50. Spielkarte beendet. Ziel ist es, so spielerisch die Bodenseeregion kennenzulernen.

Lohnt sich das Quizspiel rund um den Bodensee?

Die Spielanleitung ist kurz und verständlich geschrieben und lässt auch viel Spielraum für die eigenen Ideen. Für Ortsunkundige ist das Spiel nicht ganz einfach, da doch sehr regionale Sehenswürdigkeiten erfragt werden. Oft auch gewisse Insider-Gegebenheiten.

Die Rätselkarten sind aus festerem Papier und schön illustriert. Auf der Rückseite hat es, unterhalb der Auflösung, noch Zusatzinfos und eine Übersichtskarte mit Adresse des jeweiligen Rätselortes. So kann man sich, bei einem allfälligen Besuch, eine interessante Tour zusammenstellen. Alle 50 Karten in einer Spielrunde „abzuarbeiten“ wäre doch etwas langatmig. Das Ganze ist auch weniger als ein Spiel anzusehen, vielmehr empfiehlt es sich, für Pensionen bzw. Hotels in der Bodensee-Region, um die Gäste auf ihren Aufenthalt einzustimmen oder für die Besucher, um die Ferien nach einem Aufenthalt nochmals Revue passieren zu lassen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-99
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
12
Spieldauer (Minuten): 
k.A.
Jahrgang: 
2018
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel