Nuss voraus!

Versteckt - und wiederentdeckt

eine Spielerezension von Riemi - 05.01.2020
  Spiel kaufen kommentieren
Nuss voraus! - Ausschnitt - Foto von Ravensburger
Anzeige:
NSV
Lesezeit: ca. 2 Minuten

So könnte es gewesen sein: Ein Eichhörnchen, nennen wir es Herbert, rennt über das Laub und sucht seine vergrabenen Nüsse. Kai Haferkamp sieht das, so die Vermutung, und macht daraus ein elektronisches Kinderspiel bei Ravensburger.

So funktioniert die Suche mit Herbert

Dreizehn Nüsse werden auf einem 4 x 6 großen Raster verteilt und dürfen sich eingeprägt werden. Nicht, dass es was bringt. Wenn kurz danach alle Felder mit Laubkärtchen abgedeckt wurden, sind die Standorte der Nüsse eigentlich schon vergessen. Zumindest von den erwachsenen Mitspielern. Das Eichhörnchen Herbert hastet danach reihum von einem Würfel getrieben von der Mitte aus los. Auf dem Würfel sind Zahlenwerte von Zwei bis Vier zu sehen, sie erlauben dem Eichhörnchen, senkrecht und waagerecht zu laufen. Sterne erlauben es, auf ein beliebiges Feld zu springen.

Nuss voraus! - Herbert - Foto von Ravensburger

Wenn Herbert stoppt, wird ein Knopf gedrückt. Danach fängt er auditiv an zu graben, um endlich aufzustöhnen, wenn er eine Nuss gefunden hat. Die Nuss unter dem Laubplättchen wird dann entnommen. Wenn er nichts gefunden hat, gibt es ein kurzes depressives Seufzen. Vier Nüsse bringen den Sieg.

Das wäre aber zu einfach. Deswegen gibt es die vier goldenen Nüsse. Goldene Nüsse aktivieren einen Wanderpokal: Die goldene Super-Nuss! Jedes mal, wenn das Eichhörnchen Herbert eine goldene Nuss ausgräbt, wird dazu die Super-Nuss gereicht. Sie zählt als Extrapunkt.

Für etwas größere Kinder gibt es die Variante „Nuss-Sammler“. Wenn eine goldene Nuss aufgedeckt wurde kriegt der schnellste Spieler, der die goldene Nuss aus der Spielplanmitte schnappt, eine Extra(nuss)punkt. Auch hier gewinnt man mit vier Nüssen.

Wie kommt das Kinderspiel Nuss voraus an?

Nuss voraus! - Aufbau - Foto von Ravensburger

Mit gut zehn Minuten Spielzeit gehen die Partien mit Herbert, dem Eichhörnchen, schnell vorbei. Denn die Zielgruppe ist mit ab vier Jahren noch recht jung. Das passt und ist absolut angemessen. Der Schuh drückt bei der Elektronik, weil auf sie verzichtet werden könnte. Denn wenn die Batterien aufgeben, kann Nuss voraus! ohne Probleme trotzdem gespielt werden. Das ist für ein elektronisches Spiel dann zu wenig. Nuss voraus! vermag selbst mit Elektronik nur eine Zeit lang zu faszinieren. Die Kinder spielten auch gerne frei mit Herbert, aber die spielerische Zeit, die die Kinder Herbert gaben, war leider zu kurz, um sich Nuss voraus! auf Dauer anzuschaffen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
4
Spieldauer (Minuten): 
10-15
Jahrgang: 
2019
Spielkategorisierung
Fotos
Nuss voraus! - Herbert - Foto von Ravensburger
Nuss voraus! - Aufbau - Foto von Ravensburger
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Nuss voraus! kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive

Anzeige
bei Hugendubel kaufen